vhs aktuell

Titelgrafik des vhs-Programmheftes (papierene Figuren, die sich an der hand halten)

Das Programmheft
der Volkshochschule …

Mann mit Kind

Tagesmutter / Tagesvater werden!
Info-Abend zum Qualifikationslehrgang zur Tagespflegeperson

Titelbild der Ausstellungseinladung, nicht gegenständlich

Ausstellung:
Experimentelle Malerei

Mädchen, Kopfhörer, englische Flagge

Englisch A2 Auffrischung

Menschen beim Yoga-machen in einem Park

Sommer-Yoga im Schlosspark

AZAV-Zertifikatsurkunde, Detail

Die Volkshochschule
ist AZAV zertifiziert!

Öffnungs- und Beratungszeiten

Wir sind für Sie zu folgenden Zeiten persönlich und telefonisch da:
mo – fr: 9:00-12:00 Uhr und
mo, mi, do: 15:00-17:00 Uhr

Beratung Deutsch:
montags, dienstags und donnerstags: 09:00-10:00 Uhr
und montags und mittwochs: 16:00-17:00 Uhr

Beratung Fremdsprachen:
dienstags, 11:00-12:00 Uhr und mittwochs, 16:00-17:00 Uhr

zum Seitenanfang

Weitere Informationen …

Titelseiten vhs-Programm und junge vhsDas Programmheft für Frühling und Sommer 2019 …
… finden Sie bei vielen Banken und Sparkassen, in Buchhandlungen, der Weinheim Galerie und natürlich im Haus der Volkshochschule.
Sie können das Heft auch hier downloaden (PDF, ca. 9 MB).

Kurse für Kinder und Jugendliche …
… sind in einer eigenen Broschüre zusammengefasst,
die Sie in der vhs erhalten oder als PDF-Datei
hier downloaden können.

… und der vhs-newsletter
Alle vier Wochen erfahren Sie im vhs-newsletter Neues über besonders attraktive Veranstaltungen der Volkshochschule, erhalten Tipps, Leseanregungen durch unseren Buchtipp und vieles mehr. Gucken Sie doch einmal rein!


zum Seitenanfang

Tagesmutter / Tagesvater werden!
Info-Abend zum Qualifikationslehrgang zur Tagespflegeperson

Qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter werden ständig gesucht. Daher bereitet die vhs Badische Bergstraße in Kooperation mit dem Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises, Interessierte in einem umfassenden Lehrgang auf die Tätigkeit der Tagesmutter/ des Tagesvaters vor.

Im Lehrgang „Qualifizierung zur Tagesmutter / zum Tagesvater“, erwerben die Teilnehmenden Grundlagen, um kompetent und fachgerecht ihre Tätigkeit in der Tagespflege ausüben zu können.

Der Abschluss findet Anerkennung im Bereich des Jugendamtes des Rhein-Neckar-Kreises.

An diesem Infoabend am Mittwoch dem 26. Juni von 19.00-20.00 Uhr wird umfassend über den Lehrgang, der im September startet, informiert.

zur Anmeldung

zum Seitenanfang

Englisch A2 - Auffrischung

Mädchen mit Kopfhörer mit englischer Flagge

Wollen Sie staunen, wie Sie in diesem Kurs mit Spannung und Spaß Ihre Englischkenntnisse wieder aktivieren? Mit Lehrbuch, kleinen ansprechenden Texten und leicht herausfordernden Grammatikübungen frischen Sie Ihre versteckten Kenntnisse wieder auf, erweitern Ihren Wortschatz und üben sich im freien Sprechen.

Fragen zum Kurs? Besuchen Sie die Sprachenberatung.

Brigitte Müller
montags ab 24. Juni, 5 Termine
18.15-19.45 Uhr
Werner-Heisenberg-Gymnasium, Raum 005 (EG)
Gebühr € 63,-
Anmeldung bis 19. Juni

zum Seitenanfang

Spanisch - Start intensiv (Pfingstferien)
A1-für Interessierte ohne Vorkenntnisse

In diesem Kurs lernen Sie in leicht verständlichen Schritten, sich in der spanischen Sprache im Alltag zurechtzufinden. Sie erwerben einen ersten Grundwortschatz sowie viele typische Redewendungen und beginnen mit einem systematischen Sprachaufbau. Selbstverständlich machen Sie sich auch mit den Grundlagen der spanischen Grammatik vertraut. Außerdem werden Ihnen vielerlei Übungen zum Hörverstehen angeboten, so dass Sie sich mit einer korrekten Aussprache und Intonation leicht vertraut machen können. Ergänzend gibt es Wissenswertes zur Landesgeschichte und Kultur spanischsprechender Länder zu entdecken.

Perla Brunnengräber
Dienstag, 11. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Mittwoch, 12. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Donnerstag, 13. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Freitag, 14. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Montag, 17. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Dienstag, 18. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Mittwoch, 19. Juni, 16.00-18.15 Uhr
Volkshochschule, Raum 0.5 (Zugang über den Hof)
€ 111,50 (einschließlich Kopien)
Anmeldung bis 5. Juni

zum Seitenanfang

Achtsamkeit von Anfang an

Das Kind lernt sich und seine Umgebung erst nach und nach kennen. Während es sich zunehmend als Individuum erkennt, wird es fähig sich in seine Umgebung einzufügen und Sozialverhalten zu erlernen. In dem Seminar am Samstag, 6. Juli, von 9.00-13.00 Uhr geht es um die Entwicklung von sozialem Verhalten (nach Emmi Pikler - Aufbaukurs). Anhand von Wahrnehmungsübungen, Filmsequenzen und Fallbeispielen bringt Liza Mendoza dieses Thema näher.

Anmeldung bis 5. Juni

zum Seitenanfang

Ausstellung: Kunstwerkstatt-Experimentelle Malerei

Collage: Werke, Künstlerinnen bei der Arbeit, Frau Asfouzr

Die Kunstwerkstatt-Experimentelle Malerei unter Leitung von Julia Asfour stellt ihre Werke aus.
Am Sonntag, 19. Mai wird die Ausstellung um 11.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.
Hierzu laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Dauer der Ausstellung: 19.05.2019 bis 26.07.2019

Öffnungszeiten: Saal: Mo – Fr, 12:00 bis 15:00 Uhr, Treppenhaus und Flur des 1. OG.: Mo – Fr, 9,00 bis 20:00 Uhr

zum Seitenanfang

Auf der Suche nach dem guten Leben

Ist das Leben nur dann ein gutes und sinnvolles Leben, wenn es ein gelungenes Leben ist? Was ist überhaupt ein gelingendes Leben? Ist nur ein glückliches Leben ein gutes Leben? Bedarf es immer der Wahrheit, um ein gutes Leben zu führen? Worin besteht denn das so genannte Gute und das Gutsein? Kann man überhaupt von einem guten Leben sprechen angesichts der Unzulänglichkeit und Unvollkommenheit der menschlichen Existenz? Kann dem Einzelnen ein gutes Leben unter einer Regierung, die die Menschenrechte missachtet, gelingen?

Am Mittwoch, 29. Mai um 15 Uhr referiert Angela Stotz im Anbau der Alten Turnhalle in Hirschberg-Großsachsen zu diesem Thema. Sie fand interessante und höchst unterschiedliche Antworten bei den Philosophen, Dichtern, Psychologen und Soziologen.

Dieser Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hirschberg statt. Der Eintritt ist frei.

Die AWO Hirschberg bietet Kaffee und Kuchen an und freut sich über eine Spende.

zum Seitenanfang

Nähen nach Lust und Laune mit der Nähmaschine
(für Anfänger und Fortgeschrittene ab 8 Jahren).

Am Freitag, 17. Mai und am Freitag, 28. Juni, jeweils 16.00-19.00 Uhr finden in der Martin-Stöhr-Schule in Hirschberg-Leutershausen zwei Nähkurse mit der Nähmaschine statt. Die Kurse können einzeln gebucht werden.

Die beiden Kurs sind für Kinder gedacht die Ihre Nähkenntnisse erweitern möchten, aber auch Anfänger haben die Gelegenheit erste Sachsen wie z.B. Täschchen, kleine Kissen etc. an der Nähmaschine zu nähen. Eigene Ideen können verwirklicht werden, der Kreativität ist keine Grenzen gesetzt.

Die Kurse werden geleitet von Susanne Strauß, M.A.

Anmeldungen und weitere Informationen sind möglich über Tel. 06201-99630
oder über www.vhs-bb.de

zum Seitenanfang

Sommer-Yoga im Schlosspark

Menschen beim Yoga-machen in einem ParkUnter alten Bäumen, auf grüner Wiese, am frühen Morgen, neue Energie schöpfen...und mit Yoga-, Atem- und Achtsamkeitsübungen den Tag beginnen. Dieser fünftägige Kurs im Freien bringt Ausgleich für Körper und Geist. Der Körper wird durch die Asanas beweglicher, das Nervensystem kann sich regenerieren und Sie gehen gelassener durch den Alltag. Der Kurs findet im Schloßpark statt, Treffpunkt Ginkobaum. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im Saal der Volkshochschule, Luisenstr. 1.

Ulrike Stein
Montag, 1. Juli bis Freitag, 5. Juli; 9.00-10.30 Uhr, 5 Termine
Volkshochschule, Raum 0.2 und im Schloßpark
Gebühr € 56,-
Anmeldung bis 24. Juni

Bild: pixabay.de

zum Seitenanfang

Qualifikationslehrgang zur Tagesmutter/zum Tagesvater
erfolgreich abgeschlossen!

Gruppenbild bei der ZertifikatsübergabeGut gerüstet für ihre Tätigkeit als Tagespflegeperson erhielten 14 Frauen und zwei Männer ihr Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Qualifikationslehrgangs zur Tagespflegeperson. Sie sind nun berechtigt als Tagesmutter /Tagesvater im Rhein-Neckar-Kreis tätig zu werden. Der Lehrgang, der bereits zum 17. Mal in Kooperation mit dem Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises, stattfand, vermittelt das nötige pädagogische Rüstzeug für die Arbeit mit Tageskindern.

Der nächste Lehrgang startet im September.

zum Seitenanfang

Bildungsurlaub an der vhs

Junge Frau vor einer Kreidetafel. SChriftzug: Bildungsurlaub an der vhs.Am 1. Juli 2015 trat das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft. Nun haben auch Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Kosten der Bildungsmaßnahme (Kursgebühr) und ggf. die Anreise tragen die Beschäf­tigten selbst. Anträge auf Bildungszeit müssen spätestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Arbeitgeber schriftlich mit Informationen zur Bildungsmaßnahme (Termin, Inhalt) und zum Anbieter eingereicht werden.
Der Anspruch auf Bildungszeit besteht für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Auszubildende sowie für Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, deren Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsverhältnis seit mindestens zwölf Monaten besteht. Für Beamtinnen und Beamte, Richterinnen und Richter, gilt das BzG BW entsprechend.

Bildungsmaßnahmen im Sinne des BzG BW dürfen nur von anerkannten Bildungseinrichtungen durchgeführt werden. Die Volkshochschule Badische Bergstraße ist als Trägerin des Bildungsurlaubs anerkannt.

Infos zum Kursangebot finden Sie hier …

Foto: © racorn – shutterstock.de

zum Seitenanfang

Die Volkshochschule ist AZAV zertifiziert!

AZAV-Urkunde, Mausklick zum VergrößernUnsere Volkshochschule ist nun auch zertifizierter AZAV-Träger. In den Teilbereichen Sprachen, Berufliche Weiterbildung und Grundbildung haben wir damit das Recht Lehrgänge der Arbeitsförderung durchzuführen. Das sind z.B.

Zugelassen wurden wir nach einem ausgiebigen Zertifizierungsprozess durch QUACERT, eine von der Deutschen Akkreditierungsstelle akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft.

 

zum Seitenanfang