Kursleiterinnen und Kursleiter

Unsere Kursleiter/innen-Übersicht wird ständig aktuailiert. Bitte schauen Sie doch gelegentlich wieder vorbei!

A  |  B  |  C

 

Margot Bayram

Assessorin des Lehramts

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Integrationskurse Deutsch

Bayram, Margot

Dr. Ilona Becker

1963
deutsch
Dozentin

Nach Abschluss des Studiums zunächst wissenschaftliche Tätigkeit im DKFZ, Arbeit über Tumorsuppressorgene bei Darmskrebs;

danach (Geburt des Sohnes 1992) Dozententätigkeit im naturwissenschaftlichen Bereich

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Abiturvorbereitung für das Fach Mathematik

Warum ich gerne unterrichte …
Die vhs ist stets bestrebt, qualitativ hochwertige Kurse zu fairen Preisen anzubieten, dies möchte ich unterstützen. Zudem liebe ich die Arbeit mit Menschen und freue mich immer wieder, wenn ich andere für ein Thema begeistern kann.

 

Stefan Beckmann

1974
deutsch

Tischler

Bis ca. 2000 Erwerbstätigkeit als Tischler; 2002 Abitur am Abendgymnasium Heppenheim; 2003-06 Tätigkeit als Hausmann + Familienvater/Elternzeit, Aushilfstätigkeit Grundschulkinderbetreuung an der Kirchbergschule Bensheim; seit 2007 kontinuierliche Tätigkeit im Gastronomiebereich.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Kurse zum Thema Brot backen, mit Schokolade arbeiten.

Warum ich gerne unterrichte …
Wunsch anderen Wissen zu gesunder Ernährung zu vermitteln; Spaß an handwerklichem und kreativem Gestalten; Austausch mit KursteilnehmerInnen und deren Erfahrungen

Portraitfot Herr Beckmann

Annerose Berghoff

Seit mehr als 30 Jahren künstlerisch tätig mit der Bearbeitung von Specksteinfiguren.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Beinahe ebenso lange Kursleiterin für Speckstein, z.B. an der Volkshochschule Badische Bergstraße, aber auch in privaten Kursen bei Interessierten und in eigenen Räumen.

Näheres zu meiner Arbeit finden Sie auf folgenden Websites:
www.speckstein-skulpturen.eu.

 

Günter Börschinger

08.12.1955
deutsch

Dipl. Soz. Päd. u Magister Artium
Lehre Großhandelskaufmann
Studium Sozialpädagogik
Studium Erziehungswissenschaft und Psychologie und Musikwissenschaft, M.A.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Musik-Psychologie

Warum ich gerne unterrichte …
Mich interessiert die Wissensvermittlung und die Arbeit an und mit dem Menschen.

 

Anouk Bourrat-Moll

geb. 1958 in Mainz, in Frankreich und Deutschland aufgewachsen
französisch

Dipl.-Grafik-Designerin, freischaffende Künstlerin, Kunstlehrerin

  • Beginn des Studiums an der Bodensee-Kunstschule bei Prof. Dietrich/ Dann.
  • Ausbildung und Studium in Mannheim an der Fachhochschule für Grafik-Design bei Walter Koch (Malerei und Gestaltung) und Prof. Wolf Magin (Typografie).
  • Diplom-Abschluss/Selbstständig
  • Dann Professorenstelle an der „UAEM” in Mexiko im Fach Grafik und Gestaltung
  • 3 Jahre lang freischaffend und seit 9 Jahren zusätzlich im Schuldienst

Mitarbeit in der vhs im Bereich

  • Zeichnerische Darstellungstechniken und Aquarellieren

Warum ich gerne unterrichte …
Die Begegnung und Austausch mit Menschen.
Das Vermitteln, das Nahebringen und das Umsetzen von Ideen, von Gesehenem, von Empfundenem durch zeichnen, kolorieren, malen, gestalten sich visuell & kreativausdrücken zu können.
Den Teilnehmern helfen ihren Weg, Stil zu finden und Spaß, Freude zu haben dabei.
Es ist für mich selbst als kreativer Mensch eine Bereicherung und eine fortwährende menschliche sowie künstlerische Herausforderung. Also auch ein Weiterlernen.

Anouk Bourrat-Moll im vhs-Newsletter-Interview ...

Anouk Bourrat-Moll

Hartmut Braune

1968
deutsch

Zuständig für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Software-Sicherheit
Von 1988 bis 1992 Studium der Informatik. Nach Tätigkeit als Berater bei IBM und als Leiter Operationsmanagement bei der Fiducia AG, Karlsruhe, nun seit 2003 bei SAP SE, Walldorf. Dort zuletzt verantwortlich für den Aufbau einer Funktion für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Software-Sicherheit.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Tai Chi

Warum ich gerne unterrichte …
Die vhs bietet die Möglichkeit, meine eigenen langjährigen Erfahrungen mit der traditionellen chinesischen Bewegungslehre des Tai Chi an Menschen weiterzugeben, die dieses Interesse teilen.

Sonstiges
Seit 2008 zusätzlich Weiterqualifizierung zum systemischen Coach, seit 2011 auch freiberuflich als Coach und Trainer tätig. Schwerpunkte sind Kommunikations-Coaching und Begleitung von Veränderungsprozessen bei meinen Klienten.

 

Gundi Brodmann

geb. 1943
deutsch

Realschullehrerin i. R.

  • Ca. 35 Jahre Lehrtätigkeit an Schulen
  • Unterrichtsfächer: Deutsch und Französisch
  • Nebenfächer: Bildende Kunst und Theater AG

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Literatur (Schwerpunkt Lyrik)

Warum ich gerne unterrichte …

  • Die Arbeit in der Erwachsenenbildung, insbesondere das Interesse und die Lernbereitschaft der Kursteilnehmer/innen, motivieren mich sehr.

Ich bin Mitglied im VS Baden-Württemberg (Schriftstellerverband).

Seit 1986 bin ich schriftstellerisch tätig:

  • Schule und Identität im Wandel, Peter Lang Verlag, Frankfurt 1991
  • Ich finde den Wind, Gedichte, Edition L, Hockenheim 2004
  • ca. 300 Einzelbeiträge in Anthologien und Literaturzeitschriften
Portraitfoto

Danielle Bruckmaier

geb. 1949

Geboren in Paris, seit 1972 in Deutschland – französisch

Heilpraktikerin für traditionelle chinesische Medizin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Ernährungskurse
Vorträge/ Workshop in Bezug auf die chinesische Medizin

Warum ich gerne unterrichte …
Ich mag einfach Mensch, freue mich auf jede Art von Kommunikation. Es ist jedes Mal eine neue Erfahrung, die Teilnhemer/innen sind immer sehr angetan.

www.Menle-Heilpraxis.de

 

Alessandro Casciano

geb. 1975

Italienisch

Koch

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Kochkurse

Warum ich gerne unterrichte …
Ich mag das System von VHS und ich freue mich immer mit neuen Leuten zu tun zu haben.

 

Mercedes Cano Hildenbrand, M.A.

geb. 13.11.1957
spanisch

  • Dozentin im Fach Spanisch u. Deutsch a. F.
  • 1984 Magister Artium der neuphilologischen Fakultät Heidelberg
  • 2006 Zertifikat als sozialpädagogische Familien- und Erziehungshelferin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Spanisch und Deutsch als Fremdsprache

Warum ich gerne unterrichte …
Mir gefällt das Arbeitsklima an der Volkshochschule speziell in der Erwachsenenbildung gut.

 

D  |  E  |  F

Pfeil

Barbara Eberle

1970
deutsch

Bürokauffrau
2009/2010 Ausbildung zur Ernährungs- Gesundheits- und Wellnessberaterin
2011 Meditations- und Entspannungstrainerin
2009 Massage—Aus- und Weiterbildungen
Weiterbildungen: Stressmanagement, Progressive Muskelentspannung, Qigong (15 Ausdrucksformen) Jin Shin Jyutsu.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Entspannung

Warum ich gerne unterrichte …
Meine Erfahrungen weiter geben und den Menschen damit etwas Gutes tun.

 

Johanna Eleftheriadis

1965 in Mannheim
deutsch – griechisch

Büroangestellte und Nachhilfelehrerin seit meiner Rückkehr aus Griechenland

20 Jahr selbstständig in der Gastronomie,
seit 2 Jahren Nachhilfelehrerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
griechisch Kochen und Backen

Warum ich gerne unterrichte …
Ich möchte den Leuten die traditionelle griechische Küche bekannt machen. Gemeinsam kochen und kommunizieren wir.

 

Dr. Isabella Fath

1979
deutsch
Pädagogin/ Familienhelferin

2004 Erwerb Magister (M.A.)
2009 Erwerb Dr. phil.
2004-2009 Unterricht in Integrationskursen
seit 2010 Pädagogische Fachkraft in der ambulanten Familienhilfe

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Pädagogik
seelische Gesundheit

Warum ich gerne unterrichte …
Möglichkeit verschiedene Themenbereiche anzubieten
kreatives Arbeiten

 

Dr. Marion Fürst

1962 in Grünstadt geboren
deutsch

Musikwissenschaftlerin, Dozentin, Kirchenmusikerin
1998 Promotion (Thema: Hans Werner Henzes Tristan)
zahlreiche Veröffentlichungen

berufstätig als Pressereferentin, Dozentin an der Uni Landau, Geschäftsführerin, Leiterin künstlerisches Betriebsbüro der Aurelius Sängerknaben

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Musik im Studium General
später auch Deutsch Kurse in Integrationskursen

Warum ich gerne unterrichte …
Ich lerne und lehre sehr gerne, liebe den Gedankenaustausch über Kunst, Kulinarik und Kultur sowie Musik. Es gibt nichts schöneres, als Genüsse mit Menschen zu teilen. Dies bietet mir eine Tätigkeit an der VHS.

 

G  |  H  |  I

Pfeil

Marcus Graf

1967
deutsch

Studienfach Elektrotechnik/Datentechnik
Unternehmer, Firma Shoplogistics GmbH

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Alle EDV-Themen von Programmierung über Office bis zu Internet-Kursen

Warum ich gerne unterrichte …
Erstens macht es einfach viel Spaß und außerdem zwingt mich der Unterricht dazu, mir die Themen selbst richtig klar zu machen und immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Marcus Graf im vhs-Newsletter-Interview ...

Agathe Haastert, M.A.

24.04.1966
deutsch

Fremdsprachendozentin

1993 Magister Artium (M.A.) in den Fächern Französisch, Spanisch, Deutsch

Parallel zum Studium Mitarbeiterin bei einem Handelsunternehmen

1994-2003 Abteilungsleiterin, Regionaltrainerin, Bezirksleiterin mit den Schwerpunkten:
- Personaleinstellung,-einarbeitung und –schulung
- Einstellung und Schulung von Auszubildenden
- Coachings

Erfahrungen in den Bereichen:

  • Kinder- und Jugendsprachförderung
  • Dolmetschen (am Theater)
  • Unterrichts- und Freizeitgestaltung von „Feriensprachschülern”

Ausbildereignungsprüfung IHK, Teilnahme an zahlreichen Fortbildungen für Kursleitende

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Einführungsseminare für neue Kursleitende

Warum ich gerne unterrichte …
Kollegiales Arbeitsklima (Unterstützung durch vhs Mitarbeiter/innen), Freiräume bei der Gestaltung des Unterrichts, Weiterbildungsangebote für Kursleiter/innen.

 

Werner, Helmke

1939
deutsch

Studiendirektor am Heisenberg-Gymnasium Weinheim
Pensioniert seit 2002

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Geschichte

Warum ich gerne unterrichte …
Ich freue mich, in meinem Metier einen Zuhörer/innenkreis zu finden, der interessiert ist. Die Gruppen sind nicht zu groß, so dass persönlicher Kontakt entstehen kann.

Portraitfoto

J  |  K  |  L

Pfeil

Andrea Jourdan

Andrea Jourdan
1960
deutsch

Technische Zeichnerin
Seit 2013 bin ich ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Fastenbegleiterin GGB.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Ernährung

Warum ich gerne unterrichte …
Die VHS bietet mir einen idealen Rahmen, um mein Wissen und meine Begeisterung für eine gesunde Ernährung an Interessierte weiterzugeben.

 

Inge Keppler

1950
deutsch

Hotelkauffrau, Projektleiterin, Dozentin

wegen meiner Kinder habe ich meinen gelernten Beruf aufgegeben und habe 14 Jahre ausländische Jugendliche beim „Projekt Weinheim” betreut

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Leiterin eines der drei Frauenkulturkreise in Hemsbach seit 1989

Warum ich gerne unterrichte …
Die Arbeit mit den Frauen macht mir viel Freude und mein Wissen wurde dadurch stark erweitert und breit gefächert.

Portraitfoto

Christine Kirschner, Dipl. Psychologin

Deutsch

Projektleitung im Investmentbanking IT

2001 Gesundheitsberaterin GGB
2012 Gewichtscoach Reformhaus Fachakademie
2013 Life Balance Coach Abendakademie Mannheim
2015 Abnehmen durch Achtsamkeit (ADA) Zertifizierung

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Selbstcoaching bei der Gewichtsreduktion

Warum ich gerne unterrichte …
Ich selbst habe mein Gewicht in den letzten Jahren um ca. 50 kg reduzieren können und möchte die Teilnehmer/innen mit meinem reichen Erfahrungsschatz in Theorie und Praxis auf den Weg zum Wohlfühlgewicht unterstützen.

Portraitfoto

Daniela Knötzele

1976
deutsch

Krankenschwester, Praxisleiterin für Pflegeberufe, Yogalehrerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Yoga

Warum ich gerne unterrichte …
Ich möchte diese Institution gerne aus der Sicht der Dozentin kennenlernen und die Menschen, die die Kurse besuchen. Die vhs erreicht breite Bevölkerungsgruppen.

 

Heike Kohl

deutsch
Technische Zeichnerin, CAD-Konstrukteurin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Line Dance. Ich bin Trainerin C im Breitensport für Country & Westerntanz und Wertungsrichterin für Line- und Couple Dance.

Warum ich gerne unterrichte …
Die Arbeit mit erwachsenen Menschen macht mir sehr viel Spaß. Dabei möchte ich gerne die Freude am Tanzen und an der Bewegung zu Musik vermitteln. Die Kombination aus Bewegung, Lernen und Spaß in einer netten Gemeinschaft soll den Teilnehmern einen gesunden Ausgleich zum Alltagsstress bieten. Besonders wichtig ist mir auch, dass jeder sein eigenes kleines Erfolgserlebnis hat.

Das Faszinierende am Line Dance ist für mich die Mischung aus Unabhängigkeit und Teamgeist. Man tanzt unabhängig von einem direkten Tanzpartner und dennoch nicht alleine, sondern gemeinsam in einer großen Gruppe oftmals fremder Leute auf irgendeinem Countryfest, und alle beherrschen die gleichen Tänze, bewegen sich synchron, obwohl sie niemals zusammen trainiert haben. Da kommt Euphorie auf!

 

Elsbeth Lang

15.01.1954
deutsch

Malerin

  • Seit 1980 intensive Auseinandersetzung mit Zeichnung und Malerei.
  • Wichtige Impulse durch Kurse an der Europäischen Akademie in Trier bei W. Altrichter u. Ch. Henn
  • Seminare bei Patrick Marques, Soulac, Piotr Skroban, Heidelberg u. Hans Köhler, Stuttgart
  • Dozentin für Malerei vhs Badische Bergstraße und Schriesheim. Mitglied der GEDOK Heidelberg

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Malen und Zeichnen

Warum ich gerne unterrichte …
Es macht mir Freude, mit Menschen im kreativen Bereich zu arbeiten.

Portraitfoto

Santi Leonardi

1954
italienisch

Dipl. Sozialpädagoge, Angestellter der Caritas

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Italienisch

Warum ich gerne unterrichte …
Zuerst und vor allem: Ich kann in meiner Muttersprache bleiben; dann macht es mir große Freude, anderen Menschen meine Sprache so zu vermitteln (hier hilft mir sehr meine pädagogische Ausbildung), dass das auch das Lernen Freude bereitet und zum Dritten, ich wage es kaum zu sagen, ist für mich die Arbeit ein Ausgleich für meine oft doch sehr ausfüllenden und belastenden beruflichen Aufgaben.

Santi Leonardi im vhs-Newsletter-Interview ...

Leonardi, Santi

Dott. Lionette Lorenz Fuxius

geboren am 03.05.1958
Italienisch,  Deutsch

Kunsthistorikerin, Lehrerin, Fremdenführerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Kunstgeschichte (seit 2007 an der vhs in Heidelberg)

Warum ich gerne unterrichte …
Ich unterrichte gerne interessierte und motivierte Menschen
Es ist mir wichtig, das Verständnis und das Ineresse für die Kunst weiterzugeben.
Ich schätze die Freiheit der Wahl der jeweiligen Themen.

 

Jeannette Lichtblau

1968 in Heidelberg
deutsch

Heilpraktikerin für Psychotherapie, DV NLP Master Coach, examinierte Krankenschwester

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Progressive MuskelRelaxation nach Jacobson

Warum ich gerne unterrichte …
An der VHS Badische Bergstraße habe ich selbst Kurse in Yoga und Italienisch belegt und gute Erfahrungen gemacht. Ich schätze die Atmosphäre an der VHS sehr – Begegnung auf Augenhöhe.
Auf diesem Wege möchte ich möglichst vielen Menschen die PMR zugänglich machen, da es eine schnell wirksame, effektive und leicht erlernbare Entspannungsmethode ist.

 

M  |  N  |  O

Pfeil

Subhash Maharaj-Tusk M.A.

1960
indisch

Kulturwissenschaftler, HPA
Mitglied der Union Deutscher Heilpraktiker
Beiratsmitglied der Association of natural medicine in Europe

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Ayurveda, Religion, Hindi-Sprache

Warum ich gerne unterrichte …
Mir persönlich ist die Arbeit an der VHS wichtig, weil ich ein breites Publikum für Kultur und Bildung begeistern kann.

 

Ulrike Markgraf-Dubil

Deutschlehrerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Abendhauptschule, Integrationskurse, Deutsch

Markgraf-Dubil, Ulrike

Sabine Maslak-Goldschmidt

Geb. 1964
deutsch

Dipl. Sozialpädagogin
Abschluss an der BA-Mannheim 1989,
Fachrichtung: Kinder- und Jugendarbeit
Dipl. Biologin
Abschluss an der R.-K.Uni HD 1996

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Naturkundliche Kurse mit Kindern; Umweltbildung
Zertifikat im fachdidaktischen Lehrgang Umweltpädagogik NaDiQuAk(2013)

Warum ich gerne unterrichte …
Es ist schön, Menschen zu etwas zu begeistern …

Portraitfoto

Dieter Maupai

1947
deutsch/französisch

Lehrer für Deutsch und Französisch i.R.

Zahlreiche Gruppenreisen in verschiedene französische Regionen mit Schule, Volkshochschule Weinheim und Partnerschaftsverein Hembach

Warum ich gerne unterrichte …
Ich möchte ein Mittler zu sein zwischen Deutschland und Frankreich – das versuche ich mit meinen begrenzten Möglichkeiten seit Jahrzehnten in den verschiedensten Bereichen, so auch an der Volkshochschule.

 

Brian Mead

1937
britisch

Exportkaufmann, Diplomdolmetscher, Außenhandelsfachwirt

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Englisch, Bridge an der vhs.

Warum ich gerne unterrichte …
Es ist für mich abends eine angenehme Beschäftigung

 

Nadine Münch

1982
deutsch

Staatl. anerk. Kosmetikerin

Ausbildung in Podologie, Visagistin, staatl. anerk. Kosmetikerin, seit 2000 Dozentin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Kinder-Kurse, Kreativ-Kurse

Warum ich gerne unterrichte …
Umgang mit Menschen, Fachwissen weiterzugeben, richtigen Umgang mit dem Organ „Haut” zu vermitteln

 

Gerti Neu

1952
deutsch

Ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfz), zertifizierte Nordic Walking Trainerin VDNZ, Werbefachfrau, Künstlerin

Über meine eigene erste Fastenerfahrung habe ich das für mich Wesentliche im Leben wiederentdeckt. Mehrere Seminare und Ausbildungen schlossen sich an und so fand ich nach einigen Jahren der Orientierung den Mut, beruflich noch einmal ganz von vorn anzufangen.

Meine vorherige 20jährige Tätigkeit als Werbeleiterin war für den Neuanfang sehr hilfreich ebenso wie die mehr als 10jährigen Erfahrungen im Tai Chi.

Mir liegt die Gesundheit der Menschen am Herzen. Natur, Ernährung, Bewegung und Entspannung sind wichtige Bedingungen dafür. In meinen Kursen gehe ich auf all dies ein.

Bei meinen Kursen bei der Volkshochschule kann ich alle meine Stärken einbringen und werde dabei durch ein starkes Team unterstützt, das sich um die organisatorischen Dinge kümmert. Ich schätze sehr den unkomplizierten Umgang mit den Mitarbeiterinnen und liebe auch das Gebäude.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Begleitende Fastenwochen, Nordic Walking und Qigong.

Gerti Neu im vhs-Newsletter-Interview ...

Neu, Gerti

Jan Neynaber

25.07.1969
deutsch

Bankangestellter
Abitur, Studium, Heilpraktiker, 20 Jahre Arbeitnehmer bei Banken in Frankfurt

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Finanzwirtschaft

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Mir ist es wichtig, bei Finanzfragen Chancengleichheit zwischen Banken und Bürger herzustellen durch Bildung!

 

Brigitte Nowak

12.08.1975
Chemielaborantin
Yogalehrerin, Meditation und Beckenboden Kursleiterin

2008 Yogalehrerausbildung,
seit 2010 unterrichte ich 2-3 x pro Woche Yoga

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Beckenbodenkurs, Yin Yoga, Harman Yoga,
Meditation- und Atemkurse

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Mir gefällt das Konzept der VHS. Es spricht so viele Menschen an.
Positiv finde ich meine frei Gestaltung, der Kurse und des Unterrichts! Freie Entfaltung!

 

Dorothee Oettli

1939
deutsch

Germanistin und Kunsthistorikerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Geschichte, Kunstgeschichte, Literatur

Warum ich gerne unterrichte …
Interesse der Teilnehmer/innen, übergreifende Wissensgebiete

Dorothee Oettli im vhs-Newsletter-Interview ...

Portraitfoto

Sigi Ortanderl

1944 in Végimont/Belgien
deutsch

Freischaffende Künstlerin

1970-1973 Lehre bei Wecker-Bergheim (Künstlerische Ausbildung), München
1978-1983 Gregor Scheer und Oded Netivi, Heidelberg
1983-1987 Walter Koch, Mannheim

seit 1985 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, zahlreiche öffentliche Ankäufe im In- und Ausland, seit 1988 Dozentin bei vhs Badische Bergstraße und Schriesheim

Sommerworkshops seit 1995 in Südfrankreich, 2001 in der Türkei (West-, Mittel- und Südostanatolien)

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Zeichnen und Malerei in verschiednen Techniken von der Pike auf

Warum ich gerne unterrichte …
Kunstinteressierten grundsätzliches Arbeiten im bildnerischen Bereich mittels des Sehen-Lernens mit dem äußeren (zuerst) und dann dem inneren Auge. Die vhs ist der richtige Platz, dies mit viel Freude zu vermitteln.

Portraitfoto

P  |  Q  |  R  |  S  |  T

Pfeil

Herbert Pott

1947
deutsch

Dipl.Volkswirt, Reiseberichterstatter

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Länderkundliche Vorträge seit 1978
Länderkunde, Kulturgeschichte

Warum ich gerne unterrichte …
Ich „arbeite” gerne mit Menschen

 

Franz Rothaupt

Diplom Psychologe

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Autogenes Training und Yoga

Rothaupt, Franz

Lydia Rupp

1955 in Antwerpen, seit 1978 in Deutschland
belgisch

Gymnasiallehrerin

1978 habe ich mein „Licentiaat in de Germaanse Filologie” in Leuven (Belgien) erworben

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Niederländisch

Warum ich gerne unterrichte …
Mir gefällt es an der Volkshochschule, weil ich in meinen Kursen immer wieder neue, nette Leute aus verschiedenen Kulturen kennen lerne

Portraitfoto

Meinhard Saremba

1960
deutsch

Schriftsteller, Übersetzer
Seit 1986 freiberuflich tätig als Dozent für Englisch und Musikgeschichte, Autor mehrerer Bücher, Fachartikel und Rundfunksendungen.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Englisch

Warum ich gerne unterrichte …
Mir gefällt besonders gut der Umgang mit aufgeschlossenen und neugierigen Menschen.

Meinhard Saremba im vhs-Newsletter-Interview ...

Portraitfoto

Nancy Schimkat, M.A.

1962
US-amerikanisch

Lehrerin für Englisch als Fremdsprache
Ich habe meinen Magister (M.A.) in Politikwissenschaften und Englisch als Fremdsprache im Jahr 1991 erworben. In China, Taiwan und den U.S.A habe ich Englisch für Akademiker elehrt. Seit 1998 wohne ich in Deutschland und biete Kurse bei der vhs und in verschiedenen Firmen an.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Englisch Auffrischung, Englisch für den Beruf

Warum ich gerne unterrichte …
Englisch an der VHS ist für mich erfreulich, weil die Teilnehmer/innen selbst entschieden haben zu kommen, um ihr Englisch zu verbessern. Das heißt, dass sie sehr motiviert sind. Wir lernen und wir haben Spaß.

Nancy Schimkat im vhs-Newsletter-Interview ...


Portraitfoto

Heiner Schneider

05.09.1944
deutsch

Rektor im Ruhestand

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Weinseminar

Warum ich gerne unterrichte …
Kontakt mit Menschen, neues Erfahren, Organisieren und Planen

Dr. Bernhard Scholtyssek

1941
deutsch

Dipl.-Ing., Pensionär

Studium der Elektrotechnik an der TH Aachen mit anschließender Promotion. Tätigkeit in der Industrie als Entwicklungs- und Projektingenieur, Technischer Leiter eines Unternehmens für automatisierte Montage- und Testanlagen. Nebenberufliche Dozententätigkeit an der FH Mannheim.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Leitung eines Vortrags- und Gesprächskreises

Warum ich gerne unterrichte …
Zuhören und miteinander Sprechen kommen in unserer heutigen Berufswelt zu kurz. Der von mir initiierte Vortrags- und Gesprächskreis soll mit interessanten und anspruchsvollen Themen Gelegenheit geben, verschiedene Wissensgebiete zu entdecken oder zu vertiefen.
Das Referentenspektrum der VHS bietet eine reiche Vielfalt von Arbeits- und Wissensgebieten. Dadurch wird die Freiheit zur Themenauswahl gewährleistet und die Selbstverantwortung innerhalb der Arbeitsgruppe gefördert.

Portraitfoto

Christian Schura

1958
deutsch

Dipl. Grafik-Designer

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Malen und Zeichnen

Warum ich gerne unterrichte …
Als Graphiker arbeitet man vorwiegend für und mit sich allein. Ich finde es gut, in einer Gruppe wirken zu können, mit und in ihr lehren und lernen zu können. Uns so macht mir diese Aufgabe viel Freude.

Christian Schura im vhs-Newsletter-Interview ...

 

Portraitfoto

Dr. Heidrun Schweinfurth-Marby

1944
deutsch

Erwachsenenbildnerin

Nach der Promotion: Mitarbeiterin am Südasien-Institut der Universität Heidelberg. Danach stand die Familie im Zentrum. Nach der Familienphase ehrenamtlich Aufbau der Gruppe PFIF (Partner für Internationale Freundschaft) an der Universität HD. Seit ca. 15 Jahren Dozentin in der Erwachsenenbildung.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Geographie und Geschichte, d.h. Verbindung von Erd-Kunde mit Kulturwissenschaft

Warum ich gerne unterrichte …
Was mir an der Arbeit mit Erwachsenen an der VHS besonders gefällt, ist das Gefühl, durch meine Vorträge die Lebensqualität der Teilnehmer/innen zu vergrößern. Besonders wichtig ist mir der Dialog mit und in der Gruppe, der das Besondere der Erwachsenenbildung maximiert: nämlich die Ansammlung lebenslanger Erfahrungen und Wissensanhäufung in neue Zusammenhänge zu stellen, das Erinnerte zu reaktivieren, durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu ergänzen und so zu einer aktuellen, vertieften Lebens- und Weltsicht zu gelangen.

 

Ulrike Stein

Gesundheits- u. Ernährungsberaterin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Gesunde Ernährung und Gesundheitspflege und Yoga und Autogenes Training

Stein, UlrikeStein Ulrike

Edith Stockmann

Freischaffende Künstlerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Keramik

Stockmann, Edith

Marlis Stoecker, M.A.

1941
deutsch

Dolmetscherin in Englisch, Übersetzerin in Spanisch, Dozentin für Englisch und Spanisch.
Dolmetscherin in England 1964, Übersetzerin in Spanien, 1968 in Paraguay, Südamerika, Magister of Art in Romanistik (span. + französische Literatur- und Sprachwissenschaft) und Anglistik (engl. + amerikanische Literatur- und Sprachwissenschaft) in Heidelberg 1980, Dozentin für Englisch und Spanisch, u. a. bei der BA in Mannheim, der Fachhochschule in Worms, Sprachlabor Freudenberg, Polyflex in Hüttenfeld

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Englisch und Spanisch

Warum ich gerne unterrichte …
Der Kontakt mit den Teilnehmer/innen und die Erweiterung meines Horizonts durch deren Erfahrungen. Unabhängige und selbstständige Gestaltung des Unterrichts. Unterstützung und Hilfsbereitschaft durch die VHS
Meine Interessen neben Sprachen, Literatur und Theater sind: Natur und Tiere und somit Umwelt- und Tierschutz, Reiten und Wassersport.

 

U  |   V  |  W | X  |  Y  |  Z

Pfeil

Christiane Vettermann

1959
deutsch

Dipl. Informatikerin (FH), Verhaltenstrainerin
2004 Ausbildung Verhaltentrainerin
2011/2012 Ausbildung Mediation (Mediator Hochschule Darmstadt)

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Kurzzeit Entspannungsmethoden
Selbstcoaching Seminare (z.B. Selbstsicherheit)

Warum ich gerne unterrichte …
Ich freue mich, mein Wissen weiterzugeben und Methoden zu vermitteln, die mich ein gutes Stück auf meinem persönlichen Weg vorangebracht haben.

 

Yvonne Weber

Studium Germanistik, klassische Archäologie, Kunstgeschichte

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Vorträge u.a. in Frauengesprächskreisen

Portraitfoto

PetRa Weiß

1970
Europäerin, geboren in Weinheim

Seit 2006 Heilpraktikerin in eigener Praxis: 4-Elemente-Medizin, Homöopathie, Traumatherapie, systemische Beratung, Aufstellungen am Ssytembrett.
Medizin-Journalistin: Redakteurin, Lektorin und Autorin
Referentin u.a. an der Universität Heidelberg, Akademie für Ganzheitsmedizin.
Zuvor 10 Jahre Projektmanagerin für Softwareprojekte der DaimlerChrysler und BMW AG.
Beruflicher Wendepunkt durch eigene Erkrankung und Genesung 2004.

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Vorträge:
- Sich und andere besser verstehen mit dem Enneagramm
- Endlich gut schlafen
- Gesundheit gestalten mit den 4 Elementen
- Selbstfürsorge für Einsteiger
- Überleben ist nicht genug.
- Klar und wertschätzend Nein sagen.

Warum ich gerne unterrichte …
Jeder kann selbst etwas zu seiner körperlichen und seelischen Gesundheit beitragen. Durch die VHS kann ich mein Wissen und meine Erkenntnisse dazu mit der Welt teilen. Dafür bin ich dankbar.

Sonstiges …
- Mitglied im Vorstand von Ganimed e.V. (Ganzheit in der Medizin)
- 2. Vorsitzende des Naturheilverein Heidelberg und Umgebung e.V.
- freie Mitarbeiterin der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.
- Co-Autorin von „Gesundheit gestalten mit den 4 Elementen”
   mit Dr. med. Peter Vill

PetRa Weiß im VHS Newsletter-Interview …

Portraitfoto

Barbara Wilderotter

1959
deutsch

Kulturmanagerin

Mitarbeit in der vhs im Bereich
Vorträge zur Kulturgeschichte (Schwerpunkte: (Frauen-)biografien, Stadt- und Regionalgeschichte)

Warum ich gerne unterrichte …
Die Begeisterung und das Interesse der Zuhörer/innen sind immer wieder beflügelnd! Und natürlich macht es Spaß, die Arbeitsinhalte selbst bestimmen zu können.

Portraitfoto
  Pfeil

 

> Zum internen Bereich für Kursleiter/innen an der Volkshochschule ...