vhs aktuell

Titelgrafik des vhs-Programmheftes (papierene Figuren, die sich an der hand halten)

Das Programmheft
Ihrer Volkshochschule …

Portraitfoto Ralf Schuhmann

„Sex kommt auch drin vor”
Best of Madeleine Sauveur

Stillleben mit schwarzen Steinen, Blüten, Kerze

Tag der Gesundheit
in Hemsbach

Brücke bei Edinburgh

Edinburgh –
Athen des Nordens

Logo Doch Europa

Doch Europa?

Kratersee, Hand einer Frau mit Postkarte mit sternförmigem Ausschnitt

Fotogrußkarte
für alle Anlässe

Doktorhut, Zeugnis

Englisch Abitur Kommunikationsprüfung

viele vierblättrige Kleeblätter

Psychologische Strategien für das persönliche Glück

Anke Helfrich am Flügel

Botschafterin mit Botschaft
Jazz-Pianistin Anke Helfrich

Eiffelturm bei Nacht

Französisch A1
intensiv am Wochenende

Gemälde: Liselotte von der Pfalz

Liselotte von der Pfalz
gibt sich die Ehre

Frau im Lotussitz an einem See in untergehender Sonne

von zero bis open end
Ausstellung in der vhs

Zeichnung: Balletttänzerin

Kommunikation, Stressbewältigung
Bildungszeit Beruf

Frau vor Schultafel, Schriftzug: Bildungsurlaub an der vhs

Bildungsurlaub an der vhs

AZAV-Zertifikatsurkunde, Detail

Die Volkshochschule
ist AZAV zertifiziert!

Öffnungs- und Beratungszeiten

Wir sind für Sie zu folgenden Zeiten persönlich und telefonisch da:
mo – fr: 9:00-12:00 Uhr und
mo, mi, do: 15:00-17:00 Uhr

Beratung Deutsch:
montags, dienstags und donnerstags: 09:00-10:00 Uhr
und montags und mittwochs: 16:00-17:00 Uhr

Beratung Fremdsprachen:
dienstags, 11:00-12:00 Uhr und mittwochs, 16:00-17:00 Uhr

zum Seitenanfang

Weitere Informationen …

Symbolbild: Schüler, Lehrer, Tafelanschrieb impossible, wobai "im" durchgestrichen istDas neue Programmheft
für Frühjahr und Sommer 2019 …
… ist gerade im Werden. Sie erhalten es ab 24. Januar im Haus der Volkshochschule und bei vielen Banken und Sparkassen, in Buchhandlungen und der Weinheim Galerie.

… und der vhs-newsletter
Alle vier Wochen erfahren Sie im vhs-newsletter Neues über besonders attraktive Veranstaltungen der Volkshochschule, erhalten Tipps, Leseanregungen durch unseren Buchtipp und vieles mehr. Gucken Sie doch einmal rein!

 

zum Seitenanfang

„Sex kommt auch drin vor”
Best of Madeleine Sauveur

Symbolbild: Schüler, Lehrer, Tafelanschrieb impossible, wobai "im" durchgestrichen istAm Sonntag, 3. Februar 2019 um 19 Uhr kommt Madeleine Sauveur in die Alte Turnhalle Großsachsen mit einem  BEST OF aus ihren letzten drei Programmen „Ich höre was, was du nicht sagst”, „Ich komme selten allein” und „Hin und weg - der Mann bleibt da”.

Madeleine Sauveur - Spezialistin für Missverständnisse - kämpft mit dem inneren Schweinehund und männlichen Gesprächspartnern, selbstironisch versucht sie zwischen High Heels und Rollator ihren Weg zu finden und - bevor’s bergab geht - sich noch mal aufzumachen zu neuen Horizonten. Da das Leben sowieso schon chaotisch ist, muss man auch nicht aufräumen, lautet ihre Devise. Sie kehrt vor der eigenen Haustür und balanciert lustvoll auf dem schmalen Grad zwischen Sternstunden und Schrecksekunden. Und natürlich gibt es die Lieder: abwechslungsreich, berührend, komisch.

Die brillante Entertainerin und Vollblut-Komödiantin mit spitzfindigem Humor und starker Stimme hat wie immer ihre ansprechende und durchaus ansprechbare Ein-Mann-Kapelle dabei: Clemens Maria Kitschen. Von ihm stammen auch die wunderbaren Kompositionen und Arrangements.

Karten erhalten Sie in den Geschäftsstellen in Hirschberg-Leutershausen und Weinheim oder telefonisch unter 96201.9963-0. Kartenreservierung, sowie Umtausch oder Rückgabe gekaufter Karten ist nicht möglich.

Foto: © Sandra Mulhi

zum Seitenanfang

Tag der Gesundheit in Hemsbach

Stillleben mit schwarzen Steinen, Blüten, KerzeAm 19. Januar steht Hemsbach ganz im Zeichen der Gesundheit!
An diesem Tag werden Mediziner und Heilpraktiker aus dem Rhein-Neckar-Kreis umfassend zu folgenden  Themen referieren:

Jeder Vortrag beinhaltet auch eine allgemeine Frage- bzw. Diskussionsrunde mit dem jeweiligen Referenten. Restkarten gibt es an der Tageskasse. Die Vorträge können einzeln besucht werden. Eine Tageskarte, die zur Teilnahme an allen Vorträgen berechtigt, kann für €23,00 erworben werden.

zum Seitenanfang

Edinburgh – Athen des Nordens

Brücke bei EdinburghSchottlands Hauptstadt Edinburgh trägt viele Beinamen wie etwa „Stadt der sieben Hügel”, „Festival-Stadt” oder „Auld Reekie” (Alte Verräucherte). Entdecken Sie auf einem virtuellen Stadtspaziergang das Athen des Nordens, UNESCO-Weltkulturerbe, mit seiner klassizistischen Neustadt und der mittelalterlichen Altstadt.

Daniela Mancic
Montag, 21. Januar,
16.00-17.30 Uhr
Volkshochschule,
Raum 0.2 (EG)
Eintritt € 9,- (einschließlich Getränke)
Kurs AO406-002
Anmeldung bis 16. Januar

Bild: pexels.com

zum Seitenanfang

Doch Europa?

Anmerkungen zur Geschichte Europas seit 1945

Logo Doch Europa„Wäre jemals ein vereintes Europa imstande, sich das gemeinsame Erbe zu teilen, dann genössen seine drei-oder vierhundert Millionen Einwohner Glück, Wohlstand und Ehre in unbegrenztem Ausmaße...”, so Winston Churchill am 19. September 1946.

73 Jahre danach sind diese Worte so bedenkenswert wie damals. Was in den vergangenen sieben Jahrzehnten in und mit Europa geschah, das möchte dieser Vortrag von Dr. Adalbert Knapp holzschnittartig darstellen.

Do, 24.01.2019, 19:00 Uhr
Weinheim, Volkshochschule, Raum 0.2
kostenlos
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zum Seitenanfang

Bildungsgutscheine für kleine Geldbeutel. Infos unter Telefon 0620199630

zum Seitenanfang

Fotogrußkarten für alle Anlässe

Kratersee, Hand einer Frau mit Postkarte mit sternförmigem AusschnittSelbstgemachtes liegt im Trend, und was könnte es im Bereich der Fotografie Schöneres geben, als eine individuell gestaltete Postkarte - zugeschnitten auf den jeweiligen Adressaten. Egal, ob Urlaubsgruß, Glückwunschkarte, Festgrüße oder Beileidsbekundung.
Sie zeigen in jedem Fall Kreativität und Zuwendung an den Beschenkten.
In diesem Kurs wird es kreativ! Gemeinsam geht es bei gutem Wetter auf Fotosafari.
Die gefundenen Motive werden anschließend am PC bearbeitet und originell in kleine Kunstwerke verwandelt.

Oliver Uhrig
Freitag, 25. Januar, 17.45 - 21.00 Uhr
Volkshochschule, Raum 1.4 (1.OG)
Kursgebühr € 28,-
Kurs AO205-82
Anmeldung bis 18. Januar

Foto: pexels.com

zum Seitenanfang

Englisch Abitur Kommunikationsprüfung

Doktorhut, ZeugnisAm Samstag, 26. Januar, 10:30 Uhr, startet an der Volkshochschule ein Vorbereitungskurs für die Abi-Kommunikationsprüfung 2019. Der Kurs läuft am Samstag, 26., Sonntag, 27. Januar sowie auch Samstag, 2. Februar jeweils von 10:30 bis 12:30 Uhr und wird von einer erfahrenen Lehrerin geleitet.

Weitere Informationen und Anmeldung hier …
oder unter 06201-99630.

zum Seitenanfang

 

Psychologische Strategien für das persönliche Glück

Wolfgang Hübner, Systemischer Berater (SG), Heilpraktiker (Psychotherapie)

viele vierblättrige KleeblätterGlück ist etwas ganz Individuelles - für jeden Menschen fühlt es sich anders an und jeder Mensch braucht andere Lebensumstände, um sich glücklich zu fühlen. Dennoch gibt es auch vieles, was bei Menschen ähnlich ist. Der Vortrag zeigt Strategien auf, die sich in wissenschaftlichen Untersuchungen als wirksam erwiesen haben und sich daher lohnen, ausprobiert zu werden.

Mo, 28.01.2019,
19:30 bis 21:00 Uhr
Weinheim, Volkshochschule, Raum 1.3
Kursgebühren: 8,00 € (10 - 16 Teilnehmende)
Weitere Infos und Anmeldung bis 21. Januar

zum Seitenanfang

Eine Botschafterin mit Botschaft

Jazz-Pianistin Anke Helfrich im Interview der VHS-Reihe „Botschafter für Weinheim”

Anke Helfrich am FlügelSie gehört zu den erfolgreichsten Jazz-Musikerinnen der Welt, ist ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen wie dem ECHO Jazz und dem hessischen Jazzpreis. Sie gibt Konzerte auf der ganzen Welt, spielt mit ihrem Flügel an der Seite der großen Koryphäen der Szene, ihre Kompositionen sind oft bewegend – und sie ist mit Herz und Seele Weinheimerin: Anke Helfrich ist die zweite Persönlichkeit, die in der gleichnamigen Veranstaltungsreihe der VHS-Reihe „Botschafter für Weinheim“ in einer Talkrunde von Weinheimer Journalisten interviewt wird.

Der Talk „Botschafter für Weinheim“ mit Anke Helfrich findet am
Donnerstag, 7. Februar, 19.30 Uhr, bei der Volksbank Weinheim statt.
Die Bank fördert und präsentiert die Reihe.

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

zum Seitenanfang

Französisch A1 - intensiv am Wochenende

Eiffelturm bei NachtIn diesem Kurs werden Ihre Grundkenntnisse wiederholt, vertieft und erweitert. Die wichtigsten Themen des Buches und die Grammatik werden intensiv und festigend erarbeitet.

Armelle Gambier, M.A.
Freitag, 8. Februar,
18.15-20.30 Uhr
Samstag, 9. Februar,
15.00-18.00 Uhr
Sonntag, 10. Februar,
11.30-13.45 Uhr
Volkshochschule, Raum 1.1 (1. OG)
€ 57,- (einschließlich Kopierkosten)
Weitere Infos und Anmeldung bis 4. Februar

Bild: pixabay.de

zum Seitenanfang

Liselotte von der Pfalz gibt sich die Ehre
und hält Hof im Hotel Krone zu Hirschberg

Lesung mit Menü

PortraitgemäldeAm Donnerstag, 14. März um 19 Uhr ist Andrea Lorenz in Gestalt der Liselotte von der Pfalz, zu Gast im Hotel Krone in Hirschberg-Großsachsen.
Liselotte von der Pfalz, Tochter des Kurfürsten Karl Ludwig, erzählt mit viel Herz und Humor über ihre Kindheit und Jugend am Heidelberger Hof. Mit 17 Jahren wird sie an den französischen Hof verheiratet. Hier erfährt Liselotte was es bedeutet, als Schwägerin des Sonnenkönigs Ludwig XIV. und als „Teutsche Prinzessin” sich am Versailler Hof zu behaupten. Intrigen und Missgunst, ihr Heimweh nach der Kurpfalz und ihre Erlebnisse als zweite Madame in Frankreich, veranlassen sie, in unzähligen Briefen über Liebschaften und Allzumenschliches, Medizin und Anrüchiges, Mode und Sitten zu berichten. „Kurze Gebete, lange Bratwürste” - Liselotte von der Pfalz nimmt kein Blatt vor den Mund.

Die Lesung (einschließlich Menü) kostet € 47,00.

Anmeldeschluss ist der 14. Februar 2019.
Anmeldungen sind möglich über Tel. 06201-99630 oder www.vhs-bb.de

Abbildung: wikipedia

zum Seitenanfang

von zero bis open end

Ausstellung in der Volkshochschule

Aquarellkasten, PinselDie Schülerinnen und Schüler des Kurses „Die Dinge des Alltags lehren uns sehen – von zero bis open end“, stellen ihre Werke aus. Die Kunstschaffenden setzen sich in ihrer Arbeit intensiv mit visueller Wahrnehmung auseinander und fokussieren sich dabei auf den Kontrast von Licht und Schatten. Beim Malen werden durch geschulte Betrachtung die wichtigsten Merkmale eines Motivs wahrgenommen, um durch geeignete Akzentuierung von hellen und dunklen Bereichen nicht nur ein Objekt oder eine Landschaft abzubilden, sondern eine lebendige Geschichte zu erzählen und einladen in das Bild einzutauchen.

Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der vhs bis zum 28.Februar 2019 im Saal, im Treppenhaus und im Flur des 1. OG zu sehen.

zum Seitenanfang

Bildungsurlaub an der vhs

Junge Frau vor einer Kreidetafel. SChriftzug: Bildungsurlaub an der vhs.Am 1. Juli 2015 trat das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft. Nun haben auch Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Kosten der Bildungsmaßnahme (Kursgebühr) und ggf. die Anreise tragen die Beschäf­tigten selbst. Anträge auf Bildungszeit müssen spätestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Arbeitgeber schriftlich mit Informationen zur Bildungsmaßnahme (Termin, Inhalt) und zum Anbieter eingereicht werden.
Der Anspruch auf Bildungszeit besteht für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Auszubildende sowie für Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, deren Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsverhältnis seit mindestens zwölf Monaten besteht. Für Beamtinnen und Beamte, Richterinnen und Richter, gilt das BzG BW entsprechend.

Bildungsmaßnahmen im Sinne des BzG BW dürfen nur von anerkannten Bildungseinrichtungen durchgeführt werden. Die Volkshochschule Badische Bergstraße ist als Trägerin des Bildungsurlaubs anerkannt.

Infos zum Kursangebot finden Sie hier …

Foto: © racorn – shutterstock.de

zum Seitenanfang

Kommunikation, Stressbewältigung, Bildungsurlaub 
Erfolgreich und entspannt

Bildungszeit Beruf – Die Maßnahme entspricht dem BzG BW

Christiane Vettermann

Hetzende Männer mit AktenkoffernErfolgreich und entspannt in jeder Situation? Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich jederzeit mit sich selbst und anderen wohl, Sie meistern Herausforderungen gelassen und entspannt. 
Unsere grundlegende Beziehung ist die Beziehung zu uns selbst. Sie bildet die Basis für unsere Beziehungen zu Anderen. Wir schauen uns an, mit welchen Augen wir uns selbst sehen und wie wir unseren Blick erweitern können. Eine neue Sichtweise kann uns ein Gefühl von Gelassenheit und Freiheit vermitteln sowie unsere innere Stabilität verbessern.

Wir beschäftigen uns mit Kurzzeit-Entspannungsmethoden, die die Umsetzung neuer Ziele und Verhaltensweisen unterstützen können. Diese helfen uns sensibler wahrzunehmen und entspannter zu reagieren. Wir betrachten unter anderem folgende Fragen:

Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit.

Montag, 13. Mai, 10.00-17.00 Uhr
Dienstag, 14. Mai, 10.00-17.00 Uhr
Mittwoch, 15. Mai, 10.00-17.00 Uhr
Donnerstag, 16. Mai, 10.00-17.00 Uhr
Freitag, 17. Mai, 10.00-17.00 Uhr
5 Termine / 40,00 Unterrichtsstunden

Volkshochschule, Raum 1.3 (1. OG)
€ 300,- (inkl. Pause); 6-10 Teilnehmende
Anmeldung bis 1. April

Abbildung: geralt - pixabay.de

zum Seitenanfang

Die Volkshochschule ist AZAV zertifiziert!

AZAV-Urkunde, Mausklick zum VergrößernUnsere Volkshochschule ist nun auch zertifizierter AZAV-Träger. In den Teilbereichen Sprachen, Berufliche Weiterbildung und Grundbildung haben wir damit das Recht Lehrgänge der Arbeitsförderung durchzuführen. Das sind z.B.

Zugelassen wurden wir nach einem ausgiebigen Zertifizierungsprozess durch QUACERT, eine von der Deutschen Akkreditierungsstelle akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft.

 

zum Seitenanfang

Die vhs Treuekarte …

Die vhs-TreuekartenTreue Kursteilnehmende der vhs erhalten nach dem Besuch von zehn gebührenpflichtigen Kursen einen Rabatt in Höhe von € 10,00. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es eine Treuekarte. Sie erhalten nach dem Besuch von fünf gebührenpflichtigen Kursen einen Rabatt in Höhe von € 5,00.

Die Treuekarten erhalten Sie in den Geschäftsstellen Ihrer vhs.

 

zum Seitenanfang