Entspannung für Hochsensible - Vertiefungskurs

Claudia Steudle

Hochsensible Menschen sind anfälliger für Stress und Reizüberflutung, da sie im Alltag mehr Eindrücke und diese auch intensiver wahrnehmen und zusätzlich noch umfassender verarbeiten. Deshalb ist es gerade für Hochsensible wichtig, gut für sich zu sorgen und entspannen zu können. Im Kurs lernen Sie hilfreiche und sanfte Methoden zur Entspannung (z.B. Atemübungen, Imaginationsübungen, Meditation, Achtsamkeit, sanftes Yoga und Qi Gong, Autogenes Training) kennen, die Ihnen dabei helfen werden, reizüberflutenden Situationen besser begegnen zu können.

Material:

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke und evtl. ein Meditationskissen mit.

Kursnummer: AO301-06
6 Termine, 12.00 Unterrichtseinheiten
Di, 22.01.2019 - Di, 26.02.2019, 17:30 bis 19:00 Uhr
Kursort: Weinheim, Adam-Karrillon-Haus, Raum U06 - Bewegung
Kursgebühren: 67,00 €
5 - 12 Teilnehmende

Termine:

Di, 22.01.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Adam-Karrillon-Haus, Raum U06 - Bewegung
Di, 29.01.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Adam-Karrillon-Haus, Raum U06 - Bewegung
Di, 05.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Adam-Karrillon-Haus, Raum U06 - Bewegung
Di, 12.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Adam-Karrillon-Haus, Raum U06 - Bewegung
Di, 19.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Stadtbibliothek Gruppenraum
Di, 26.02.2019, 17:30 - 19:00 Uhr, Volkshochschule, Raum 0.2

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang