Auf der Suche nach dem guten Leben

Angela Stotz

Ist unser Leben nur dann ein gutes und sinnvolles Leben, wenn es ein gelungenes Leben ist? Was ist überhaupt ein gelingendes Leben? Ist nur ein glückliches Leben ein gutes Leben? Bedarf es immer der Wahrheit, um ein gutes Leben zu führen? Worin besteht denn das so genannte Gute und das Gutsein? Kann man überhaupt von einem guten Leben sprechen angesichts der Unzulänglichkeit und Unvollkommenheit der menschlichen Existenz? Kann dem Einzelnen ein gutes Leben unter einer Regierung, die die Menschenrechte missachtet, gelingen?

Zu diesen Fragen fand ich bei den Philosophen, Dichtern, Psychologen und Soziologen höchst unterschiedliche und interessante Antworten, die mich überrascht haben.

Die Alte Villa als Hirschberger Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren ist Veranstaltungsort für 3 Gesundheitsvorträge, die speziell für die ältere Generation konzipiert sind. Durch die Unterstützung der Gemeinde Hirschberg und der Arbeiterwohlfahrt Leutershausen kann die Volkshochschule diese Vortragsreihe kostenlos anbieten. Die Vorträge finden in vertrauter und entspannter Atmosphäre statt. Die AWO Hirschberg bietet Kaffee und Kuchen an und freut sich über eine Spende dafür.

VHS, AWO Hirschberg und die Gemeinde Hirschberg freuen sich, durch diese Veranstaltungsreihe die Angebote für Seniorinnen und Senioren in Hirschberg und darüber hinaus erweitern und ergänzen zu können.

.

Kursnummer: APH303-02
1 Termin, 2.00 Unterrichtseinheiten
Mi, 29.05.2019, 15:00 bis 16:30 Uhr
Kursort: Hirschberg, Anbau der Alten Turnhalle Großsachsen
Kursgebühren: 0,00 €
5 - 40 Teilnehmende

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang