Aktuelles

Vernissage "buntzusammengesetzt" ist eröffnet

Foto: vhs

An der Volkshochschule Badische Bergstraße ist eine besondere Vernissage eröffnet worden. „buntzusammengesetzt“ heißt die neue Ausstellung, die in der Hauptgeschäftsstelle in der Luisenstraße zu sehen ist. Dozentin Anouk Borrat-Moll erinnerte in ihrer Eröffnungsrede daran, dass die Vernissage eigentlich bereits vor zwei Jahren der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollte. Die Corona-Pandemie habe diesen Planungen jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht, so Borrat-Moll. Die Werke dieser Ausstellung sind im großen Saal im Erdgeschoss sowie im historischen Treppenhaus der VHS zu sehen. Alle Bilder zeigen verschiedene Elemente der Malerei, Bildhauerei und Architektur. Viele der ausgestellten Werke, sagte Bourrat-Moll, seien mit der Zeit gewachsen und der eine oder andere Teilnehmende habe den Kreativkurs bereits so oft belegt, dass daraus eine Silberhochzeit mit der VHS geworden sei.

Die Ausstellung „buntzusammengesetzt“ ist noch bis zum 14. Januar in der VHS-Hauptgeschäftsstelle zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei. Wer danach Lust bekommt, einen Kreativkurs zu belegen, kann sich entweder persönlich anmelden oder sich hier einen Kurs aussuchen.

X

Halt, bevor Sie gehen...

Kurs schon voll? Vortrag versäumt? Nichts mehr verpassen!

Bleiben Sie immer aktuell informiert und erfahren Sie als erstes von neuen Kursen, spannenden Aktionen und interessanten Tipps - mit unserem vhs-Newsletter:

 

Jetzt kostenlos anmelden!

Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Google Maps), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)