vhs-newsletter Juli/August 2017

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

Portraitfoto Dr. Ricca Brexit, drohender Grexit und Rechtsorientierung haben Europa erst gelähmt und dann doch in Bewegung gebracht. Infolge dessen sind überparteiliche und unabhängige Bürgerinitiativen wie Pulse of Europe entstanden, mit dem Ziel, „den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen”. Vor allem junge Menschen wehren sich gegen Diskriminierung und feiern die Vielfalt des Kontinents. Sie machen sich stark für offene Grenzen, freies Denken und eine Kultur des Miteinanders.

Auch die Volkshochschulen wollen mit der Initiative „vhs für Europa” ein Zeichen setzen. Die Initiative dient der Befähigung möglichst vieler Menschen zu informierter und souveräner Teilnahme und Teilhabe am Prozess der Gestaltung europäischen Zusammenlebens.

Das Fokusthema im neuen Programmheft der Volkshochschule steht dementsprechend unter dem Titel „Europa”. Es setzt sich aus Angeboten der Programmbereiche Kultur-Gesellschaft-Umwelt, Kunst-Gestalten, Gesundheit, Sprachen und Sprachprüfungen zusammen. Im Angebot „Studium Generale” zeigen wir, wie europäische Vielfalt es ermöglicht, voneinander zu lernen. Werke der Bildenden Kunst, der Literatur, der Musik usw. aus unterschiedlichen europäischen Ländern machen Europa auch sinnlich erlebbar. Noch unmittelbarer gelingt das durch direkte menschliche Begegnungen, für die das Erlernen der Fremdsprachen unerlässlich ist. Gleiches gilt für Bewegungs-, Entspannungs-, Koch- und Tanzkurse für Teilnehmende aus unterschiedlichen Ländern, die erfahrungsgemäß in besonderer Weise das Wir-Gefühl stärken.

Wie umfang- und perspektivenreich sowie auch ganzheitlich die Beiträge  sind, sehen Sie ab dem 20. Juli in unserem neuem Programmheft.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre
Dr. Cristina Ricca

Zu Seitenanfang

Ausblick

Keine Angst vorm ersten Mal - Wie geht Bundestagswahl?

Spielsteine, Würfel, WahlscheinDie Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus! Am 24. September 2017 werden die Abgeordneten des Bundestages für die 19. Wahlperiode gewählt. Für Erstwähler bietet die Volkshochschule Badische Bergstraße in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung eine Informationsveranstaltung.

Weitere Infos …

 

Zu Seitenanfang

Fotografie im Zoo - Actionfotografie

Kopf eines KrokodilsEltern mit Kindern ab 9 Jahren können  am Freitag, 28. Juli von 10.00-16.30 Uhr, mit Oliver Uhrig auf Fotosafari in den Zoo gehen. Die Tiere sind in Bewegung.  Wie jedoch diese Bewegung im Bild festhalten? Überlassen wir unserer Kamera die Regie, so wird sie stets bemüht sein, die kürzest mögliche Zeiteinstellung zu wählen. Damit wird jedoch häufig das Gegenteil unserer tatsächlichen Wahrnehmung erreicht. Die der Situation innewohnende Dynamik geht verloren. Die Actionfotografie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bewegung und Bewegungsabläufe im Bild künstlerisch sichtbar zu machen.  Der Kurs „Actionfotografie” wendet sich an Eltern mit ihren Kindern (ab 9 Jahren), die als Fotoeinsteiger bereits mit den grundsätzlichen Kamerafunktionen vertraut sind und ihr Hobby zum Familienerlebnis machen möchten. Nach Basic-Unterricht plus Trockenübungen im Bereich "Actionfotografie" in der vhs, geht es mittags in den Heidelberger Zoo (eigene An-/Heimreise).

Weitere Infos und Anmeldung …

Foto: © miniformat65 - pixabay

Zu Seitenanfang

Filmworkshop für Teens ab 14 Jahren

FilmklappeFür alle, die schon immer mal wissen wollten  was sich hinter der Kameraführung und dem Schauspiel verbirgt, gibt es am Sonntag, dem 20. August von 10.00-18.00 Uhr die Möglichkeit, an einer Videoproduktion mitzuwirken. Gemeinsam  wird das Drehbuch besprochen und geschrieben und anschließend gleich umgesetzt. Alles, was die Teilnehmenden dazu brauchen, ist das Interesse, sich mit dem Thema Film auseinander zu setzen. Für jeden ist hier etwas dabei: Egal, ob lieber hinter der Kamera, um Aufnahmen zu machen oder das Szenenbild zu bauen oder vor der Kamera, um den Rollen Leben einzuhauchen. Unnnd.... ACTION!
Den fertigen Film möchte die Volkshochschule zu Werbezecken benutzen. Wer sich anmeldet gibt damit seine Einwilligung den Film online zu stellen.

Weitere Infos und Anmeldung …

Foto: © joshua willson - pixabay

Zu Seitenanfang

Zehn-Finger-Schreiben für Jugendliche

Kurs in den Sommerferien
Tastatur, Maus, schreibende HandWollt ihr mit zehn Fingern am Computer schreiben lernen? Weg vom Zwei-Finger-Suchsystem!
Das Blindschreiben ist sinnvoll, denn die ständige Buchstabensuche dauert viel länger und ist zeitraubend. Vermittelt wird die Beherrschung der Griffwege und das Buchstabenfeld von A bis Z. Auf Ziffern und Zeichen wird hingewiesen.

Hier gibt es weitere Infos zum Tastaturschreiben für Jugendliche …

Foto: © Gina Sanders - fotolia

Zu Seitenanfang

Logo der Sprachenschule

Sommerkurse intensiv – Italienisch, Französisch, Spanisch
für Interessierte ohne Vorkenntnisse

Tuk Tuk Taxi in ThailandNutzen Sie die etwas ruhigere Zeit im Sommer für einen Intensivkurs in den Sprachen Italienisch, Französisch oder Spanisch! Die Kurse bieten einen zügigen Einstieg in Ihre Zielsprache. Die Abendkurse finden drei bis vier Mal in der Woche statt über einen Zeitraum von zwei oder drei Wochen.

Zu Seitenanfang

Business Skills - Small talk and Telephoning (B1)

Intensive course in september
Learn how to communicate clearly and effectively in English with international business partners. Using everyday business situations, we'll practise phone calls, emails, welcoming visitors, small talk and meetings. The emphasis will be on real-life communication rather than grammar. This intensive evening course is ideal for business people who want to develop stronger work relationships and be more effective in English-speaking business situations.

Please check here for more details …

Zu Seitenanfang

Der Buchtipp mit Beltz-Logo

Buch-TitelseiteFerien! Bei Opa Ludwig!

Kann es etwas Schöneres geben als einen Feriensommer auf dem Land? Natürlich nicht! Florentine jedenfalls erlebt in dieser warmherzigen Geschichte die Sommerferien ihres Lebens, zusammen mit Opa und einem kleinen Wasserbüffel, dessen Rettung die Ferien turbulent und spannend und eben auch lustig macht. Ein liebevoll und durchaus kenntnisreich erzähltes Buch von Max Moor, der bekanntlich nicht nur Fernsehmoderator, sondern mit seiner Familie eben auch Landwirt ist.

Für alle Selberleser ab 8 oder zum Vorlesen ab 5 Jahren.

Ricarda Martin-Dreher

Max Moor: Flo und der Schnüffelbüffel
ISBN 978-3-499-21773-9
Rowohlt Verlag, € 9,99

 

 

Zu Seitenanfang

Anregungen …

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns, was Sie vom vhs-Newsletter halten, ob Sie Anregungen haben. Oder auch, was Ihnen an der vhs allgemein gefällt – oder fehlt.

Ihre Leserbriefe schicken Sie bitte an newsletter@vhs-bb.de.

zum Seitenanfang

Impressum

Volkshochschule, Luisenstraße 1, 69469 Weinheim
Telefon: +49 (0) 6201-9963-0
Telefax: +49 (0) 6201-9963-63

eMail: info@vhs-bb.de
Internet: www.vhs-bb.de

zum Seitenanfang

Abohinweis

Um unsere Kundinnen und Kunden vor ungewollten Mails zu schützen, verschicken wir den vhs-Newsletter nur an wirklich Interessierte. Wenn Sie also diesen Service nicht weiter beziehen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

Nein, ich möchte den vhs-Newsletter nicht weiter beziehen!

zum Seitenanfang

Copyright

Für die Inhalte aller Seiten dieser Website liegt das Copyright bei der Volkshochschule und Musikschule Badische Bergstraße e.V. oder der Copyright-Inhaber hat die ausdrückliche Zustimmung gegeben oder dieser war trotz aller Bemühungen nicht auffindbar. Berechtigten Copyright-Ansprüchen wird sofort entsprochen. Texte und Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der Volkshochschule oder des jeweiligen Copyright-Inhabers genutzt und/oder weiterverwendet werden. Zitate in üblicher Form sind zulässig. Links auf diese Website sind erwünscht.

zum Seitenanfang