vhs-newsletter Mai/Juni 2019

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

Portraitfoto Dr. Riccaaus organisatorischen Gründen erhalten Sie heute einen Newsletter für zwei Monate, den Mai und den Juni. Keine Sorge: Wir beschränken uns auf ein paar Tipps … alles andere können Sie online sehen oder in unserem Programm stöbern. Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling!

Ihre Dr. Cristina Ricca

 

 

 

Zu Seitenanfang

Rückblick

Qualifikationslehrgang zur Tagesmutter/zum Tagesvater erfolgreich abgeschlossen!

Gruppenbild bei der ZertifikatsübergabeGut gerüstet für ihre Tätigkeit als Tagespflegeperson erhielten vierzehn Frauen und zwei Männer ihr Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Qualifikationslehrgangs zur Tagespflegeperson. Sie sind nun berechtigt als Tagesmutter /Tagesvater im Rhein-Neckar-Kreis tätig zu werden. Der Lehrgang, der bereits zum 17. Mal in Kooperation mit dem Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises, stattfand, vermittelt das nötige pädagogische Rüstzeug für die Arbeit mit Tageskindern.

Der nächste Lehrgang startet im September. Informationen bei Sabine Maslak-Goldschmidt Telefon:996314

Foto: S. Maslak-Goldschmidt

Zu Seitenanfang

Ausblick

Für Tagespflegepersonen und interessierte Eltern

In zwei  Seminaren zur Kleinkindpädagogik im Mai und Juni, können sich Tagespflegepersonen bei Elizabeth Mendoza fortbilden. Am Montag, 27. Mai, von 18.15-21.30 Uhr dreht sich alles um Fingerspiele, Reime und Lieder für die Kleinsten. In diesem Kurs werden  gemeinsam die altbewährten Reime und Spiele hervorgeholt, um sie im Alltag mit den Kleinen zu nutzen. Weitere Infos hier …

Am Samstag, 1. Juni, von 9.00-13.00 Uhr, wird der schönste Spiel-Platz der Welt erkundet – der Wald. Mit allen Sinnen wird der Wald erfahrbar gemacht und erspürt warum er als kindlicher Entwicklungsraum so wichtig ist. Weitere Infos hier …

Zu Seitenanfang

Logo: Im Fokus Spanien

Noche española – Spanische Nacht

Roberto Moreno und Maria Mercedes Sanudo bei einem AuftrittFreuen Sie sich auf feurige Leidenschaft mit spanischer Gitarre und Flamenco. Roberto Moreno und Maria Mercedes Sanudo bieten Ihnen einen einzigartigen Abend voller Lebensfreude, Temperament und Virtuosität. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch Teil des Geschehens werden, denn: das Programm lädt zum Mittanzen und Mitklatschen ein. Zur Abrundung bieten wir Ihnen ein Glas Sangria und einige Tapas an. Lassen Sie sich mitreißen!

Weitere Informationen hier …

 

Film-Matinée: Iberia - die Leidenschaft des Flamenco

Am Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr zeigt die Volkshochschule im Olympia-Kino in Leutershausen den Film „Iberia” – eine musikalisch-filmische Hommage an Spanien, seine Musik und seinen Tanz.
Es ist eine Spanienreise in Klang und Bühnenchoreografie, von Nord nach Süd, von der Klassik zur Moderne, und zurück.

Filmplakat (Ausschnitt)Carlos Saura, Regieikone von der iberischen Halbinsel, erweist der heimatlichen Kultur eine Referenz und interpretiert in aller gebotenen künstlerischen Freiheit Werke des spanischen Komponisten Isaac Albéniz. Dazu lässt er seinen Hauskomponisten Roque Banos und allerhand namhafte Tänzer, Gitarristen, Sänger, Orchestermusiker und Flamenco-Jazzer in Aktion treten.

„Meisterlich! Mit "Iberia" zeigt sich Carlos Saura ("Carmen") auf dem Höhepunkt seiner Kunst. Die Betonung liegt auf "seiner", denn niemand zeigt Tanz so atemberaubend bewegt in sich immer wieder verändernden Räumen. So erleben wir Meister des Flamenco kongenial in Bewegung und Szene gesetzt vom spanischen Meister des Tanzfilms” (Günter H. Jekubzik, programmkino.de).

Buch und Regie: Carlos Saura - Spanien 2005
Darsteller: Sara Baras, Manolo Sanlucar, Antonio Canales, Aida Gomez, Enrique Morente, Estrella Morente, Rosa Torres-Pardo, Jose Antonio, Chano Dominguez, Jorge Pardo, Gerardo Nunez, Patrick De Bana, Miguel Angel Berna
Länge: 91 Min

Karten zu € 6,50 erhalten Sie an der Tageskasse, können aber auch vorab erworben werden. Reservierungen sind möglich per Mail an: kino@olympia-leutershausen.de  oder Tel. 06201 509195 (während der Öffnungszeiten).

Zu Seitenanfang

Mentaltraining

Symbolbild: Gedankenblase, GlübirneDas Training vermittelt theoretisch fundierte und praxistaugliche Strategien und Kompetenzen, um das persönliche Leistungspotenzial zum richtigen Zeitpunkt zielgerichtet und bewusst zu aktivieren und somit erfolgreich individuell gesetzte Ziele zu erreichen.

Mehr Infos finden Sie hier …

Abbildung: pexels.com

Zu Seitenanfang


"Urban Sketching" - Zeichnen in Stadt und Natur

Weinheims Ansichten sind vielfältig. Neben den zahlreichen Wahrzeichen, gilt es auch den Charme neu entstandener Orte und Gebäude zu entdecken. Ab Freitag, dem 3. Mai können Interessierte  mit Stefan Matussek Weinheim zeichnerisch erkunden. Zu Kursbeginn entscheidet die Gruppe, welche Orte sich besonders lohnen um gezeichnet zu werden. Während Einsteiger einzelne Aspekte zeichnen, können Fortgeschrittene das charakteristische im örtlichen Zusammenhang festhalten.

Weitere Informationen und Anmeldung …

Zu Seitenanfang

Mosaik Impressionen nach Gaudi

Die Mosaik-Kunst hat eine jahrtausendealte Tradition. Ab Donnerstag, dem 9. Mai zeigt  Michaela Thiedemann , inspiriert  von den Mosaikmeisterwerken Antonio Gaudis, die Grundlagen der Mosaiktechnik. .

Weitere Informationen und Anmeldung …

Zu Seitenanfang

Landart für Kinder von 5-9 Jahren

Am Samstag, dem 11. Mai gestalten Maren Kropp-Appel  und ihr Mann Roland Appel im Exotenwald zusammen mit Kindern ein Kunstwerk aus Naturmaterialen, das  im Wald verbleibt.  Für zuhause wird gemeinsam gebastelt: vielleicht ein Waldtroll oder ein Wald Mobile ….

Weitere Informationen und Anmeldung …

Zu Seitenanfang

Yoga für Kinder (6-10 Jahre)

Jugendliche beim Yoga-machenAb 14. Mai findet dienstags, 16.45-17.45 Uhr an 7 Terminen in der Alten Schule in Großsachsen ein Yogakurs für Kinder statt.

Auch Kinder profitieren von der Yoga-Praxis. Durch den Wechsel von Bewegung und Entspannung wirken sich die Übungen (Asanas) harmonisierend aus. Das Körpergefühl wird gesteigert und die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gestärkt. Das wirkt sich positiv auf das Selbstbewusstsein aus. Im Kurs werden abwechslungsreiche Yogaübungen zur spielerischen Erfahrung von Bewegung und Stille durchgeführt. Der Kurs ist sowohl für yogaerfahrene Kinder geeignet, als auch für diejenigen, die noch keinerlei Erfahrung damit haben.
Der Kurs wird geleitet von Dr. Nadja Klafke.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 8. Mai …

Bild: pixabay.com

Zu Seitenanfang

Passwörter und Digitales Erbe

Wie kreiere ich sichere Passwörter, was passiert mit meinem digitalen Nachlass? An diesem Abend zeigt Ihnen der Computer Trainer Karlheinz Zehner u.a. wie man ein sicheres Passwort erstellt und man mit dem digitalen Nachlass umgeht.

Näheres zum Kurs erfahren Sie hier …

Zu Seitenanfang

Smartphone- und Tablet-Workshop

In diesem Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene machen Sie sich mit den Grundlagen der Bedienung Ihres Android-Gerätes vertraut.
Bitte unbedingt eigenes Tablet oder Smartphone mitbringen!

Näheres zum Kurs in Hirschberg erfahren Sie hier …

Zu Seitenanfang

Logo der Sprachenschule

English with a native speaker

Starten Sie neu in die Woche mit Englisch-Konversation intensiv. Wenn Sie bereits recht gut Englisch (Kompetenzbereich B1 Ende) sprechen und sich unter der Leitung eines Briten noch einen Feinschliff gönnen möchten, sind Sie in diesem Kurs richtig. Der Kurs beginnt am Montag, 6. Mai, 19 bis 21 Uhr.

Weitere Infos zum Kurs „English at your own pace” finden Sie hier …

Französisch intensiv am Wochenende

Haben Sie ca. drei Französischkurse an einer vhs besucht oder ca. drei Jahre Französisch in der Schule hinter sich? Dann könnte dieser Wochenendkurs etwas für Sie sein. Er findet statt Freitag, 10. Mai, 18:15 bis 20:30, Samstag, 15 bis 18 Uhr sowie Sonntag, 11:30 bis 13:45.

Weitere Infos finden Sie hier …

Französisch intensiv für den Urlaub

Wenn Sie nicht völlig sprachlos im Urlaub unterwegs sein möchten, nutzen Sie die Chance, sich einige Redewendungen und wichtige Sätze anzueignen. Es lohnt sich!
Der Kurs beginnt ab Montag, 13. Mai, 12 bis 14 Uhr.

Weitere Infos zum „Französisch Start A1 intensiv für den Urlaub”  finden Sie hier …

Zu Seitenanfang

Der Buchtipp mit Beltz-Logo

Buch-TitelseiteDie Mobilität liegt in der Natur des Menschen

Spannend und wissenschaftlich fundiert beschreiben die Autoren in ihrem Buch „Die Reise unserer Gene“: Woher kommen wir? Wie entstand unsere Sprache? Und wie haben Krankheiten und Konflikte nicht nur Landschaften, sondern ganze Kulturen geformt?

Johannes Krause, Direktor des Max-Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte, gibt zu all diesen Fragen sachliche Antworten, während der Journalist Thomas Trappe die Zusammenhänge und Hintergründe interessant, sachlich hochwertig und auch für Laien zugänglich erzählt.

Ein packendes Buch, das keine Schwarz-Weiß-Diskussionen erlaubt!

„Die Reise unserer Gene”
Johannes Krause, Thomas Trappe
Propyläen Verlag
ISBN: 978-3-549-10002-8
22,00€

 

Zu Seitenanfang

Anregungen …

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns, was Sie vom vhs-Newsletter halten, ob Sie Anregungen haben. Oder auch, was Ihnen an der vhs allgemein gefällt – oder fehlt.

Ihre Leserbriefe schicken Sie bitte an newsletter@vhs-bb.de.

zum Seitenanfang

Impressum

Volkshochschule, Luisenstraße 1, 69469 Weinheim
Telefon: +49 (0) 6201-9963-0
Telefax: +49 (0) 6201-9963-63

eMail: info@vhs-bb.de
Internet: www.vhs-bb.de

zum Seitenanfang

Abohinweis

Um unsere Kundinnen und Kunden vor ungewollten Mails zu schützen, verschicken wir den vhs-Newsletter nur an wirklich Interessierte. Wenn Sie also diesen Service nicht weiter beziehen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

Nein, ich möchte den vhs-Newsletter nicht weiter beziehen!

zum Seitenanfang

Copyright

Für die Inhalte aller Seiten dieser Website liegt das Copyright bei der Volkshochschule und Musikschule Badische Bergstraße e.V. oder der Copyright-Inhaber hat die ausdrückliche Zustimmung gegeben oder dieser war trotz aller Bemühungen nicht auffindbar. Berechtigten Copyright-Ansprüchen wird sofort entsprochen. Texte und Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der Volkshochschule oder des jeweiligen Copyright-Inhabers genutzt und/oder weiterverwendet werden. Zitate in üblicher Form sind zulässig. Links auf diese Website sind erwünscht.

zum Seitenanfang