vhs-newsletter September 2019

 

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

Portraitfoto Dr. Riccadieses Jahr feiern wir 100 Jahre Volkshochschule in Deutschland. 100 Jahre Erwachsenen- und Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung. Zum Festakt am 13. Februar 2019 in der Frankfurter Paulskirche hat Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, den Bildungsauftrag der Volkshochschule unter die Lupe genommen und aus dem Programmheft der Volkshochschule Badische Bergstraße vorbildlich zitiert:

„Die Volkshochschule bemüht sich, die Hörer im Denken zu schulen, Anschauungen zu klären und Hemmungen zu beseitigen.”

Dr. Ernst Dieter Rossmann, ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Volkshochschul-Verbandes, erkennt die Offenheit als grundlegendes Prinzip der Volkshochschulen und gleichzeitig die Notwendigkeit der Auseinandersetzung. Das sich bekennen zu humanistischen Werten ist die Richtlinie der Volkshochschularbeit.

Und Markus Lewe, Präsident des Deutschen Städtetages, äußert sich zum Semesterschwerpunkt „zusammenleben. zusammenhalten.” folgendermaßen:

„Gerade in heutiger Zeit braucht es die Stärkung von Gemeinwohl und Zusammenhalt, braucht die Gesellschaft ‚sozialen Kitt‘. Volkshochschulen sind ein wichtiger Teil davon.”

Wir sind stolz darauf, in dieser Tradition zu stehen. „Alle Inhalte für alle” ist das Motto unserer Arbeit. Keiner und keinem wird der Zugang dazu verwehrt. Unabhängig von Herkunft, Bildungsstand oder Weltanschauung treffen hier Menschen aufeinander, um miteinander und voneinander zu lernen.

Werden Sie ein Teil der Volkshochschulbewegung! Bleiben Sie neugierig!

Ihre

Dr. Cristina Ricca

Lange Nacht der Volkshochschulen

Plakat zum Jubiläum: Junge Frau aus einem Renaissancegemälde mit Handy in der HandAm Freitag, 20. September öffnen wir unsere Türen zur Langen Nacht der Volkshochschule; als Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Darauf wollen wir an diesem Abend gemeinsam mit unseren Gästen anstoßen und – passend zum Semesterthema „zusammenleben. zusammenhalten” ein Zeichen für Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt setzen.

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Volkshochschulen erhalten Sie hier …

 

Zu Seitenanfang

Das neue Programmheft für Herbst und Winter 2019/2020 …

Titelseite des Programmhefts… erscheint als gedruckte Ausgabe am 4. September. Sie finden es bei vielen Banken und Sparkassen, in Buchhandlungen, der Weinheim Galerie und natürlich im Haus der Volkshochschule. Sie können es aber bereits heute downloaden (PDF, 7,5 MB) … und sich online für unsere Kurse anmelden.

 

Zu Seitenanfang

Ausblick

Inspiration Matisse - Besuch der Kunsthalle Mannheim

Am Freitag, dem 27. September 2019, können Kunstinteressierte von 16:00-17:00 Uhr, an einer Führung in der neueröffneten Ausstellung „Inspiration Matisse” teilnehmen. Die Kunsthalle Mannheim präsentiert mit gut 125 ausgewählten Gemälden, Plastiken, Keramiken und graphischen Arbeiten den Pionier der Moderne als einen beispielgebenden „Künstler für Künstler” im Kreis seiner jüngeren Zeitgenossen: von den französischen Fauvisten über die deutschen Expressionisten bis zu den Schülern der „Académie Matisse”. Neben Landschaftsbildern, darunter berühmte mediterrane Szenen, zeigt die Ausstellung Stillleben, Atelierbilder und Porträts sowie eine Serie von Figuren im Raum und Rückenakten. Höhepunkt und Finale der Schau bilden die berühmten vier lebensgroßen Rückenakte, die zwischen 1909 und 1930 in fortwährender Reduktion des plastischen Ausdrucks entstanden.

Weitere Infos und Anmeldung …

Zu Seitenanfang

Malen und Zeichnen

Junge Frau an einer StaffeleiWer selbst gestaltend tätig werden möchte, findet bei der vhs vielfältige Möglichkeiten nach seinen individuellen Interessen und Kenntnissen vielfältige Möglichkeiten:  Ob Acrylmalerei in verschiedenen Facetten  (AQH207-06, AQ207-11, AQH207-01), unter fachkundiger Anleitung Zeichnen und Aquarellieren (AQ207-03, AQ207-09) oder die detailgetreue Wiedergabe botanischer Motiven. Ein Blick ins neue Programm lohnt sich!

Bild: adult art artist (pexels.com)

Zu Seitenanfang

Walderlebnis, fit für die Schule und kreative Angebote

Junge auf einem Fels vor einem WaldpanoramaDie junge vhs startet mit zahlreichen Angeboten ins neue Semester: Mathe für die Realschule,  einen Walderlebniskurs, eine Waldwerkstatt für Kinder ab 5 Jahren, Malen und Zeichnen  für Kids sowie Comic- und Mangazeichnen für Jugendliche und Erwachsene. Es lohnt sich ins Programm zu schauen.

Bild: back_back (pexels.com)

Zu Seitenanfang

IT-Angebote im September

Bildschirmfoto: Starticons von Computersoftware, u.a. PhotoshopAdobe Photoshop -
eine Einführung

Der Dipl.-Kommunikationsdesigner Stefan Matussek führt Sie versionsunabhängig in die Grundlagen des führenden Programms für Bildbearbeitung ein.
Der Kurs über vier Abende beginnt am Dienstag, 17. September. Weitere Infos und Anmeldung hier …

Bild: adobe-photoshop (pexels.com)

Smartphone- und Tablet-Workshop

In diesem Kurs machen sich Anfänger und Fortgeschrittene mit den Grundlagen der Bedienung eines Android-Gerätes vertraut. Nähere Informationen zum Workshop ab Mittwoch, 25. September  finden Sie hier …

Einstiegskurs PC

Wenn Sie noch gar keine Erfahrung im Umgang mit dem Computer haben oder in den Grundlagen erst einmal Sicherheit gewinnen möchten, ist dieser Kurs für Sie richtig. Beim IT-Experten Marcus Graf lernen Sie mit Maus und Tastatur umzugehen und sind damit in der Lage Ihren Computer sicher zu beherrschen. Weitere Informationen zum Einstiegskurs ab Montag, 30. September erhalten Sie hier …

Zu Seitenanfang


Logo der Sprachenschule

Norwegisch, Französisch intensiv und Brasilianisches Portugiesisch

Am Montag, 30. September, 18:30 Uhr beginnt ein Norwegischkurs für Interessierte, die keine Vorkenntnisse haben und zügig in ihre Zielsprache einsteigen möchten. Die mündliche Kommunikation steht dabei im Vordergrund.

Weitere Infos zum Norwegischkurs finden Sie hier …

Am Wochenende, Freitag, 20. bis Sonntag, 22. September, findet ein Französisch-Intensivkurs für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse statt. Weitere Infos finden Sie hier …

Am Dienstag, 17. September, 17:10 Uhr startet „Brasilianisches Portugiesisch für Interessierte ohne Vorkenntnisse”. Dieser Kurs läuft an zehn Abenden. Weitere Infos finden Sie hier … 

English at your own pace – together with a native speaker

Möchten Sie sich wieder flüssiger in Englisch unterhalten können? Wieder mehr Sicherheit gewinnen in der gesprochenen Sprache? Mit einem „Native speaker” sollte Ihnen das gelingen. Dieser Abendkurs auf der Kompetenzstufe B1+ beginnt am Dienstag, 16. September, 19:00 Uhr. Weitere Infos finden Sie hier …

Zu Seitenanfang

 

Bildschirmfoto: Starticons von Computersoftware, u.a. Photoshop

Konrad Beikircher:
„400 Jahre Beikircher” (Kabarett)

„Wissen Sie, was 1619 war? Da hat ein Brüsseler Bildhauer dat Männeken Piss gemeißelt, seit der Zeit das Symbol für Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Und für Kleinkunst, die so heißt, weil dat Dingen vom Männeken ziemlich klein geraten ist. Das ist nun 400 Jahre her und ebenso seit 400 Jahren, wenn auch nur gefühlten, bin ich als Kleinkünstler unterwegs.”

Dialekte, Rheinisch, ebissje Züscholorie und viel Witz – das verspricht einmal mehr Konrad Beikircher.

Sonntag, 15. September, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
in der Kulturbühne Max, Hüttenfelder Straße 44.

Karten im Vorverkauf (22 €, Abendkasse 24 €)
im Bürgerbüro der Stadt Hemsbach, Schlossgasse 41,
oder online unter hemsbach.reservix.de,
unter der Ticket-Hotline 01806 700 733 und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Zu Seitenanfang

Der Buchtipp mit Beltz-Logo

Buch-TitelseiteWeltgeschichte ganz konkret

Keith Lowe geht in seinem Buch den Verwerfungen nach, die der Zweite Weltkrieg auf der ganzen Welt ausgelöst hat, und deren Auswirkungen wir noch heute spüren. Lowe stellt in jedem Kapitel eine historische Person in den Mittelpunkt seines Textes: Ob der russische Atomphysiker und spätere Dissident Andrej Sacharov in Russland oder die französische Resistance-Kämpferin Françoise Leclercq – geerdet in den Geschichten seiner Protagonist*innen gelingt Lowe eine umfassende und anschauliche Analyse der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Eine ungemein bereichernde Lektüre – faktenreich und fesselnd!

Keith Lowe, Furcht und Befreiung. Wie der Zweite Weltkrieg die Menschheit bis heute prägt
Klett-Cott; € 30,- (ISBN 9783608962659)

 

Zu Seitenanfang

Anregungen …

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie uns, was Sie vom vhs-Newsletter halten, ob Sie Anregungen haben. Oder auch, was Ihnen an der vhs allgemein gefällt – oder fehlt.

Ihre Leserbriefe schicken Sie bitte an newsletter@vhs-bb.de.

zum Seitenanfang

Impressum

Volkshochschule, Luisenstraße 1, 69469 Weinheim
Telefon: +49 (0) 6201-9963-0
Telefax: +49 (0) 6201-9963-63

eMail: info@vhs-bb.de
Internet: www.vhs-bb.de

zum Seitenanfang

Abohinweis

Um unsere Kundinnen und Kunden vor ungewollten Mails zu schützen, verschicken wir den vhs-Newsletter nur an wirklich Interessierte. Wenn Sie also diesen Service nicht weiter beziehen wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link.

Nein, ich möchte den vhs-Newsletter nicht weiter beziehen!

zum Seitenanfang

Copyright

Für die Inhalte aller Seiten dieser Website liegt das Copyright bei der Volkshochschule und Musikschule Badische Bergstraße e.V. oder der Copyright-Inhaber hat die ausdrückliche Zustimmung gegeben oder dieser war trotz aller Bemühungen nicht auffindbar. Berechtigten Copyright-Ansprüchen wird sofort entsprochen. Texte und Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung der Volkshochschule oder des jeweiligen Copyright-Inhabers genutzt und/oder weiterverwendet werden. Zitate in üblicher Form sind zulässig. Links auf diese Website sind erwünscht.

zum Seitenanfang