Programm

Programm >> Kursdetails

Frei AV207-12

Kunstwerkstatt Acryl: Experimentelle Malerei

Der Anmeldeschluss wurde überschritten. Sofern wir noch freie Plätze haben, ist eine Anmeldung nicht ausgeschlossen.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail.

Beginn:
Do., 25.11.2021, 09:30 - 12:30 Uhr
Anmeldeschluss:
18.11.2021
Gebühr:
55,50 €
Dauer:
2 Termine
Kursleitung:
Bemerkungen:
Acrylblock 300 gr., Mind. Din A3, auch Leinwände, Skizzenbuch, Bleistifte, Radiergummi
Universal Borsten-Pinsel verschiedener Größen z.B.: 6, 10, 14, 20; Flachpinsel ca 4/6 cm Breite, Wasserbehälter, Acrylfarben, Spachtelmassen, Pappteller oder Paletten, Küchenrolle, Kittel. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen.

Beschreibung

Erwerben Sie praktische und theoretische Grundkenntnisse in der Acrylmalerei. Ihre Wahrnehmung und das Farbempfinden wird geschult, die ganz persönliche Interpretation sowie auch die praktische Realisation von ihren Ideen als Komposition im eigenen Werk. Das regelmäßige Treffen in der freundlichen Atmosphäre der Gruppe wird Ihre künstlerische Entwicklung fördern und ihre Ausdruckskraft von Bild zu Bild steigern. Unter meiner fachlichen Anleitung verfeinern Sie spielerisch-malerisch den jeweils persönlichen Ausdruck dabei wird das individuelle kreative Potential gestärkt und weiterentwickelt. Die zahlreichen Entscheidungen, die Sie innerhalb der Herstellung eines Bildes treffen trainiert ihre Entschlossenheit, ihren Mut und ihre Sicherheit, die sich auch auf das persönliche Umfeld übertragen lassen.

Ich führe Sie in verschiedene interessante Themen ein, mit denen Sie sich inhaltlich und individuell auseinandersetzen können. Dabei begleite ich die persönliche Herangehensweise von der ersten Skizze über die Entscheidungsfindungen bis zur konkreten Umsetzung des langsam entstehenden Bildes.

Prozesse rund um die Herstellung eines Bildes werden geschult:
Wie steige ich in ein Bild ein, wie erzeuge ich Dynamik und Spannung im Bild, wie verstärke ich das was schon da ist mit Kontrasten und Formen, was verstärkt eine Bildaussage ...
Dabei thematisieren wir Bildeingang, Komposition und Gesamtausdruck. Inhaltlilch werden Sie an die Farbenlehre von Itten herangeführt und lernen die Effekte, wie Farben sich untereinander in der Komposition steigern oder beruhigen können. Beispiele der Modernen und Zeitgeössischen Kunst verdeutlichen malerische Prozesse.
Dieses reflektierende Arbeiten, das auch in der Gruppe praktiziert wird fördert jeden einzelnen Teilnehmer im Kurs und auch darüber hinaus.

Nach einführenden Lockerungsübungen lernen Sie unterschiedliche Techniken kennen, von lasierend bis pastos: Spachteln, Rakeln, Spritzen, Schütten, Abkleben, Aufkleben, Drucken, und Abklatschen.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.


Kursort(e)

Volkshochschule, Raum 1.2

1.2 OG
Luisenstr. 1
69469 Weinheim

Karte von OpenStreetMap laden

( Die Darstellung der Karte erfolgt über die Einbindung des externen Anbieters OpenStreetMap mittels Javascript, hierfür muss Javascript aktiviert und für diese Seite zugelassen sein. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.)


Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum:
25.11.2021
Uhrzeit:
09:30 - 12:30 Uhr
Ort:
Luisenstr. 1, Volkshochschule, Raum 1.2
Datum:
02.12.2021
Uhrzeit:
09:30 - 12:30 Uhr
Ort:
Luisenstr. 1, Volkshochschule, Raum 1.2

Der Anmeldeschluss wurde überschritten. Sofern wir noch freie Plätze haben, ist eine Anmeldung nicht ausgeschlossen.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail.
X

Halt, bevor Sie gehen...

Kurs schon voll? Vortrag versäumt? Nichts mehr verpassen!

Bleiben Sie immer aktuell informiert und erfahren Sie als erstes von neuen Kursen, spannenden Aktionen und interessanten Tipps - mit unserem vhs-Newsletter:

 

Jetzt kostenlos anmelden!

Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Google Maps), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)