Achtsamkeit von Anfang an - ein Kurs für junge Eltern

Elizabeth Mendoza

Dem Kind im Alltag achtsam zu begegnen und mit ihm eine intensive Beziehung einzugehen ist ein Grundbedürfnis junger Eltern.

Die Kinderärztin Emmi Pikler (1902-1984) hat durch ihre Arbeit mit jungen Kindern eine besondere Haltung angelegt, die auf tiefem Respekt vor der Würde und Kompetenz selbst des allerkleinsten Kindes beruht.

In diesem Einführungskurs lernen Sie die Grundhaltung Emmi Piklers kennen, welche die Bereiche Bewegung, Pflege und Spiel beinhaltet.

Das achtsame Begleiten des Erwachsenen ermöglicht es dem Kind eine intensive Bindung aufzubauen, sich autonom zu bewegen und in ein selbständiges Spiel zu finden.

Dies ermöglicht einen stressarmen Alltag und Entspanntheit bei Kind und Eltern.

Mit Filmbeispielen, Wahrnehmungsübungen und Gesprächen werden wir die Bedeutung dieses Ansatzes für den Alltag mit Babys und Kleinkindern erarbeiten.

Der Kurs richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren.

Material:

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Kursnummer: AO105-13
3 Termine, 12.00 Unterrichtseinheiten
Do, 17.01.2019 - Do, 31.01.2019, 09:00 bis 12:00 Uhr
Kursort: Weinheim, Adam-Karrillon-Haus, Raum U04
Kursgebühren: 51,00 €
6 - 12 Teilnehmende

Termine:

Do, 17.01.2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Do, 24.01.2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Do, 31.01.2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Anmeldung:

Anmeldung möglich Anmeldung bis: Fr, 11.01.2019

zum Seitenanfang