Tag der Gesundheit in Hemsbach Vortragsthema "Herz in Gefahr"

Prof.Dr.med. Grigorios Korosoglou

Die koronare Herzkrankheit (KHK) sowie die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK, die sogenannte Schaufensterkrankheit) zählen in der westlichen Welt zu den sogenannten Volkskrankheiten. Millionen von Menschen leiden an Verengungen der Herzkranzgefäße bzw. der peripheren Arterien. Allein in Deutschland werden jährlich rund 1.000.000 Patienten deswegen in Krankenhäuser eingeliefert. Bei diesen kardiovaskulären Erkrankungen kommt es infolge einer Verengung der Gefäße zu einer Mangeldurchblutung des Herzens bzw. der Beine, im schlimmsten Fall kommt es zum Herzinfarkt bzw. zu einer Amputation. Die KHK zählt zu den bedeutendsten Ursachen für Invalididät und Tod, dies gilt für Männer wie für Frauen. Sowohl beeinflussbare Risikofaktoren wie Rauchen, Bluthochdruck, Cholesterin und Diabetes sowie nicht beeinflussbare Faktoren (beispielsweise das Lebensalter und genetische Vorbelastung) spielen für die Entstehung der Gefäßerkrankung eine wichtige Rolle.

Der Referent Prof. Dr. med. Grigorios Korosoglou ist Chefarzt der Kardiologie, Angiologie und Pneumologie der GRN-Klinik Weinheim.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze ist eine Anmeldung zum Vortrag erforderlich.

Kursnummer: AOB30001
1 Termin, 2.00 Unterrichtseinheiten
Sa, 19.01.2019, 13:30 bis 14:15 Uhr
Kursort: Hemsbach, Ehemalige Synagoge Hemsbach
Kursgebühren: 5,00 € (ermäßigt: 2,50 €)
5 - 50 Teilnehmende

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang