Erfolgreich und entspannt Bildungszeit Beruf Maßnahme entspricht dem BzG BW

Christiane Vettermann

Erfolgreich und entspannt in jeder Situation?

Stellen Sie sich vor, Sie fühlen sich jederzeit mit sich selbst und anderen wohl, Sie meistern Herausforderungen gelassen und entspannt.

Unsere grundlegende Beziehung ist die Beziehung zu uns selbst. Sie bildet die Basis für unsere Beziehungen zu Anderen. Wir schauen uns an, mit welchen Augen wir uns selbst sehen und wie wir unseren Blick erweitern können. Eine neue Sichtweise kann uns ein Gefühl von Gelassenheit und Freiheit vermitteln sowie unsere innere Stabilität verbessern.

Wir beschäftigen uns mit Kurzzeit-Entspannungsmethoden, die die Umsetzung neuer Ziele und Verhaltensweisen unterstützen können. Diese helfen uns sensibler wahrzunehmen und entspannter zu reagieren.

Wir betrachten unter anderem folgende Fragen:

- Gibt es Verhaltensweisen, mit denen wir bisher vermieden haben, uns vollkommen anzunehmen? Mit welchen Strategien können wir dies ändern?

- Welche Ressourcen nutzen wir bereits und wie können wir diese ausbauen?

- Wie entstehen unsere Gefühle und wie können wir sie beeinflussen?

- Wie hilft uns Selbstmitgefühl?

- Inwieweit beeinflussen alte Erfahrungen unsere Beziehungen?

- Wie verhalten wir uns in Konflikten?

- Wie können wir Konflikte lösen?

- Wertschätzung als Erfolgsfaktor?

- Mit welchen Stress-Signalen reagiert unser Körper?

- Wie wirken sich Gefühle auf der Körperebene aus?

- Wie kann unser persönlicher Plan für mehr Wohlbefinden, für erfolgreiche und entspannte Beziehungen aussehen? Welche Aspekte sind kurz- und mittelfristig umsetzbar?

Material:

Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit.

Kursnummer: AP509-50
5 Termine, 40.00 Unterrichtseinheiten
Mo, 13.05.2019 - Fr, 17.05.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
Kursort: Weinheim, Volkshochschule, Raum 1.3
Kursgebühren: 300,00 €
(inkl. Pause)
6 - 10 Teilnehmende

Termine:

Mo, 13.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Di, 14.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi, 15.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Do, 16.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr, 17.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung:

Anmeldung möglich Anmeldung bis: Mo, 01.04.2019

zum Seitenanfang