Informationen zum Integrationskurs

 

Das aktuelle Kursangebot „Integrationskurse” finden Sie hier …

Zuerst die lateinische Schrift lernen?

In einem Alphabetisierungskurs lernen Interessierte, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die lateinische Schrift. Auch werden Grundkenntnisse der deutschen Sprache vermittelt.

Der Alphabetisierungskurs wendet sich an Menschen,

Zum Seitenanfang

Was ist ein Integrationskurs?

Seit 1. Januar 2005 ist in der Bundesrepublik Deutschland das Zuwanderungsgesetz in Kraft. Dieses Gesetz regelt auch Angebot und Förderung von Kursen für Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache (Integrationskurs).

Ein Integrationskurs umfasst einen Sprachkurs und einen Orientierungskurs, die beide mit einer Prüfung abschließen.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erteilt dann die ‚Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss des Integrationskurses’ (gemäß §43 Absatz 3 Aufenthaltsgesetz).

Zum Seitenanfang

Welche Informationen gibt es zum Sprachkurs?

Zum Seitenanfang

Welche Informationen gibt es zum Orientierungskurs?

Zum Seitenanfang

Wer ist berechtigt, am Integrationskurs teilzunehmen?

Die Volkshochschule hilft gerne, eine Teilnahmeberechtigung zu beantragen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bamf.de.

Zum Seitenanfang

Wo informieren?

Kommen Sie zur Sprachenberatung.
Sprechen Sie mit uns und machen Sie den Einstufungstest.
Bitte bringen Sie bereits zum ersten Beratungsgespräch Ihren Pass mit.

Beratung Deutsch
montags, dienstags und donnerstags: 09:00-10:00 Uhr
und montags und mittwochs: 16.00-17.00 Uhr
Keine Beratung vom 25. März bis 5. April
Volkshochschule (vhs), Luisenstraße 1
69469 Weinheim, Erdgeschoss

Während der persönlichen Sprachenberatung kann das Telefon nicht bedient werden.

Zum Seitenanfang

Ansprechpersonen

zum Seitenanfang